Anno 1800 - Steam-Release: Nur heute könnt ihr es noch bei Steam kaufen

Wer Anno 1800 in seiner Steam-Bibliothek haben will, hat nur noch den Release-Tag Zeit dafür. Danach wird das Spiel auf Valves Plattform nicht mehr verkauft.

von Maurice Weber,
16.04.2019 12:55 Uhr

Anno 1800 gibt es nur noch am Release-Tag auf Steam.Anno 1800 gibt es nur noch am Release-Tag auf Steam.

Anno 1800 wird nach Release exklusiv für Uplay und den Epic Store - wer es am liebsten auf Steam will, muss deswegen noch am 16. April zuschlagen. Danach ist das Spiel bei Valves Plattform zwar weiterhin spielbar, aber nicht mehr zum Kauf verfügbar.

Der Steam-Exodus - Warum Anno 1800 & Co. Valve den Rücken kehren

Was heißt das für künftige DLCs? Die werdet ihr dennoch auf Steam bekommen. Auf der Store-Seite von Anno 1800 schreibt Valve:

"Der Verkauf von Anno 1800 auf Steam wird am 16. April aufgrund einer Entscheidung des Publishers, das Spiel exklusiv in einem anderen PC-Shop anzubieten, eingestellt.

Der Publisher hat uns versichert, dass alle bisherigen Verkäufe des Spiels auf Steam auch über Steam abgewickelt werden und Steam-Besitzer auf das Spiel und zukünftige Updates oder Zusatzinhalte über Steam zugreifen können.

Wir entschuldigen uns bei Kunden, die erwartet hatten, dass das Spiel auch nach dem Veröffentlichungsdatum am 16. April auf Steam verfügbar sein würde."

Auf Steam erfolgte der Release außerdem ein paar Stunden später als bei Uplay und Epic. Schon vor Release hatte Ubisoft angekündigt, dass die Launch-Zeiten in anderen Stores voneinander abweichen können, weil sie den Partnern obliegen. Inzwischen ist Anno 1800 aber auf Steam spielbar, obgleich der Kaufbutton immer noch »vorbestellen« lautet.

Wieso ist Anno 1800 so gut? Videos und Hintergrundberichte bei GameStar Plus

Jetzt vorbestellen: GameStar Black Edition "Anno 1800" 02/2019

GameStar Black Edition Anno 1800

»Ihr spielt jetzt seit 578 Stunden. Zeit, nach eurer Familie zu sehen!« Diesen Spruch haben wir bei unseren Sonderheft-Arbeiten immer wieder gehört. Denn Anno 1800 ist ein großartiges, komplexes, extrem motivierendes Aufbauspiel geworden! Für unsere Black Edition haben Anno-Veteranen aus der Redaktion und Experten aus der Community ihre besten Taktiken, Strategien und Tipps zusammengetragen. Okay, unsere Partner und Kinder siezen uns jetzt – aber das war es wert!

Plus: Dicker Rabatt für den Ubisoft Store - 20% auf alle Einkäufe! Code im Heft.

Die GameStar Black Edition "Anno 1800" vorbestellen

Um Uplay kommen allerdings selbst Steam-Käufer nicht herum. Der Multiplayer läuft über Ubisofts hauseigenen Dienst, deswegen braucht ihr den Client und ein kostenloses Konto unabhängig von eurer Anno-Version. Das gilt auch für Kunden im Epic Store. Bereits die Open Beta erforderte zwingend Uplay und war nicht auf Steam verfügbar.

Aber lohnt sich für Anno 1800 überhaupt der Kauf? Das verrät euch unser umfangreicher Test zu Anno 1800 samt Testvideo! Für Plus-Nutzer haben wir außerdem eine ausführliche Wertungskonferenz aufgenommen, in dem unsere Tester Heiko und Maurice ausführlich jeden Punkt der Wertung diskutieren und erklären.

Warum landen Anno 1800 & Co. im Epic Store? - Geht's wirklich nur ums Geld? 13:51 Warum landen Anno 1800 & Co. im Epic Store? - Geht's wirklich nur ums Geld?


Kommentare(185)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen