GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

April, April! Die besten Aprilscherze 2021 aus der Welt des Gaming

Was tut sich eigentlich in der Welt der Videospiele am 1. April 2021? Hier findet ihr alle wichtigen und definitiv wahren Ankündigungen rund um Spiele, Hardware und Merchandise.

von Géraldine Hohmann,
01.04.2021 15:46 Uhr

Mehrunes Dagon als sexy Kissenmotiv und großer Patch für WoW. Der 1. April bringt wie immer einige große Ankündigungen. Mehrunes Dagon als sexy Kissenmotiv und großer Patch für WoW. Der 1. April bringt wie immer einige große Ankündigungen.

Einen wunderschönen 1. April wünschen wir euch! Es ist ein wichtiger Tag in der Welt der Videospiele. Uns erwarten zahlreiche wichtige und hundertprozentig seriöse Ankündigungen rund um neue Spiele, Merchandise und Hardware.

Wir haben euch die besten Aprilscherze 2021 ... pardon, die wichtigsten Ankündigungen zum 1. April zusammengefasst. Viel Spaß dabei!

Grass Growing Simulator: Battle Royale

Landwirtschafts-Simulator als E(xtrem)-Sport ist bereits in der Mitte der Gesellschaft angekommen, wie wir kürzlich erst in unserem Podcast erläutert haben. Ein Battle Royale auf einer Kuhwiese ist da eigentlich nur der nächste logische Schritt. Deshalb sorgt die Ankündigung der Landwirtschafts-Simulator-Entwickler auch für die Extraportion Nervenkitzel:

"Wer erreicht zuerst die maximale Wachstumsstufe? Im Grass Growing Simulator kämpfst du als einer von Millionen Grashalmen um Licht, Platz und Nahrung. Auf einer gigantischen Karte beeinflussen Wettereinflüsse in Echtzeit den Sonnenstand und die Wasserversorgung.

Enormer Wachstumsschub oder vernichtendes Verwelken keimen hier direkt nebeneinander - die Konkurrenz ist gewaltig und wächst stetig! Aber nichts ist gefährlicher als die wiederkäuende Bedrohung der alles zermalmenden Rinderherde, die hungrig grasend über die Karte zieht."

Klingt genau nach eurer Art Spiel? Dann werft doch mal einen Blick in den äußerst vielversprechenden Ankündigungstrailer zum Grass Growing Simulator:

Link zum YouTube-Inhalt

World of Warcraft Patch 9.0.5.0.5

Der lang erwartete Patch 9.0.5.0.5. für World of Warcraft ist da! Mit dabei unter anderem der neue Beruf »Wand Vision« - aber Achtung. Laut Patch Notes ergibt der nur Sinn, wenn ihr euch an jedes Detail der letzten 15 Jahre Warcraft-Geschichte erinnern könnt. Ihr habt vorher also vielleicht ein bisschen was aufzuholen.

Vielleicht strebt ihr auch eher eine Karriere als Seemannslied-Sänger an? Mit diesem neuen Beruf könntet ihr für musikalische Untermalung sorgen, während ihr im neuen Dungeon eine Runde Among Us in der WoW-Variante spielt. Die Entwickler kündigen den Inhalt folgendermaßen an: »Kommunikation ist der Schlüssel, wenn du nicht weißt, wem du trauen kannst. Und jeder hört sich an, als würde er lügen - insbesondere, wenn er nichts sagt.«

Spieler der Klasse Mönch werden außerdem erfreut sein, dass der Ring des Friedens Gegner nun 250 Prozent brutaler wegstößt, weil ihr »derart hart den Frieden bewahrt.«

Das werden wir an WoW nie vergessen - Unsere Erinnerungen an 15 Jahre World of Warcraft 5:02 Das werden wir an WoW nie vergessen - Unsere Erinnerungen an 15 Jahre World of Warcraft

Ingame-Shop im Gothic Remake

Heute erreichte uns eine Pressemitteilung mit einer Einleitung, bei dem jeder Gothic-Veteran weiche Knie vor Freude kriegen dürfte:

"Nach eingehender Analyse all der großartigen Rollenspiele am Markt wurde schnell klar, dass die Spieler:innen die Möglichkeit schätzen, ihre Abenteuer-Reisen ausbauen und individuell anpassen zu können."

Aber heißt das wirklich...? Ja, das heiß erwartete Gothic Remake wird einen topmodernen Ingame-Shop bekommen! Dieser enthält »eine ganze Reihe von sogenannten Quality of Life Gegenständen wie Heiltränke, Erfahrungspunkte-Booster oder gegnerbezogene Schadensverstärker, wenn man beispielsweise Probleme damit hat, einen Troll zu erschlagen.« Damit wolle man das Remake an die Standards von Rollenspielen im Jahr 2021 anpassen, so THQ Nordic.

"Wir haben in unserer Finanzabteilung eine repräsentative Umfrage durchgeführt und 100% der Befragten gaben an, dass dies eine fantastische Idee sei!"

Für sogenannte G-Coins könnt ihr im Echtgeldshop kosmetische Items und mehr erwerben. Für sogenannte G-Coins könnt ihr im Echtgeldshop kosmetische Items und mehr erwerben.

Neue Chipssorte für E-Sportler: Salty Tears

Stellt euch bitte folgende Situation vor: Ihr seid erfolgreicher E-Sportler, dominiert mit eurem Team bei einem großen Turnier und wollt euch zur Feier des Tages einen salzigen Snack gönnen. Aber nichts fängt euren Triumph und vor allem die Niederlage eurer Gegner angemessen ein. Damit ist jetzt Schluss!

Pringles und G2 Esports haben gemeinsam die perfekte Chipssorte für erfolgreiche E-Sportler entwickelt. Salty Tears enthalten Tränen von gegnerischen Teams und sorgen so für einen extra salzigen Geschmack:

"Pringles stellte sich [...] der Herausforderung, die salzigsten Geschmacksrichtungen zu entwickeln, die am ehesten an die emotionalen Qualen der Rivalen bei einer Niederlage gegen G2 erinnern. In Zusammenarbeit mit führenden Lebensmittelentwicklern war die Marke in der Lage, den Salzgehalt effektiv zu steuern und gleichzeitig diesen einzigartigen Geschmack zum Leben zu erwecken.

Pringles x G2 Salty Tears® sind das Ergebnis monatelanger intensiver Forschung und Geschmacksentwicklung, bei der mit rivalisierenden Teams zusammengearbeitet wurde, um den angemessenen salzigen Geschmack für den perfekten Esports-Snack herauszufinden."

Wer die extra-salzigen Chips selber probieren möchte, der kann auf der Twitter-Seite von G2 Esports am Gewinnspiel teilnehmen und eine Rolle Salty Tears abstauben:

Link zum Twitter-Inhalt

Elder Scrolls: Körperkissen von Mehrunes Dagon für kuschelige Stunden

Wir sind ja hier unter uns. Also können wir jetzt alle einmal zugeben, dass wir des Nachts schon mal von Daedrafürst Mehrunes Dagon aus der Elder-Scrolls-Reihe fantasiert haben. Und bald muss es nicht mehr bei dieser Fantasie bleiben: Mit dem Mehrunes-Dagon-Körperkissen holt ihr euch den schnuckeligen Prinz der Zerstörung direkt in euer Schlafzimmer!

Wir lassen die folgenden Bilder einfach mal für sich sprechen:

Link zum Twitter-Inhalt

Valheim: Reh als neuer spielbarer Charakter

Das Wikinger-Survivalspiel Valheim erfreut sich bereits im Early Access großer Beliebtheit und liefert derzeit fleißig Updates. Eines davon ist ein überraschend angekündigter spielbarer Charakter: das Reh!

Vorteil: Kein Ausdauerverlust beim Schwimmen. Nachteile: Ihr wechselt manchmal unkontrolliert die Richtung und andere Spieler könnten euch jagen. Neutral: Statt einer Oberkörperrüstung tragt ihr zwei Paar Hosen.

Link zum Twitter-Inhalt

Leichteste Gaming-Maus der Welt dank Helium

Seid ihr nicht auch diese klobigen Gaming-Mäuse leid, die schwer wie Ziegelsteine in eurer Hand liegen? Dann ist das innovative Roccat-Modell Burst HE wahrscheinlich die Nachricht des Tages für euch. Dank einfach zu bedienender Helium-Zufuhr (bei Bedarf auch via App) reduziert ihr das Gewicht eurer Hardware auf bis zu 0 Gramm!

Ein Blick in den Shop verrät, dass die Maus derzeit leider nicht auf Lager ist. Kein Wunder, der Ansturm auf das Produkt dürfte riesig sein. Wir können uns die Wartezeit allerdings mit einem interessanten Blick hinter die Kulissen der Entwicklung versüßen:

Link zum YouTube-Inhalt

Zugegeben, das war jetzt alles ziemlich albern. Lasst uns also wieder ernst werden. Wir empfehlen euch als seriösen Lesestoff unsere Würdigung des erwiesenermaßen zehntbesten Open-World-Spieles aller Zeit, das die mysteriöserweise aus unserem Ranking der 100 besten Open Worlds aller Zeiten wieder verschwunden ist, aber dringend für die Nachwelt erhalten bleiben sollte, und das ihr deshalb auf der zweiten Seite dieser Aprilscherzsammlung findet. Warum auch immer.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (52)

Kommentare(52)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.