Assassin's Creed - 2019 kein neuer Teil, stattdessen Support für Odyssey

Ubisoft will im Jahr 2019 kein neues Assassin's Creed veröffentlichen und stattdessen den neuen Teil Odyssey unterstützen.

von Christian Just,
22.08.2018 16:32 Uhr

Assassin's Creed: Odyssey soll durch Live-Service auch längere Zeit nach Release relevant bleiben.Assassin's Creed: Odyssey soll durch Live-Service auch längere Zeit nach Release relevant bleiben.

Wie Ubisoft-Chef Yves Guillemot auf der Gamescom 2018 erklärte, kommt im Jahr 2019 kein neues Assassin's Creed. Man wolle sich stattdessen auf den Support des kommenden AC: Odyssey konzentrieren, das nach eigenen Angaben einen stärkeren Live-Service-Ansatz verfolgt.

"Euch erwartet eine Menge Content für Odyssey. Das Team will regelmäßig neue Spielmöglichkeiten liefern, sodass ihr mit [dem neuen Assassin's Creed] über Jahre beschäftigt sein werdet."

Seit dem ersten Assassin's Creed im Jahr 2008 erschien jedes Jahr bis 2015 zumindest ein Spinoff, 2016 erschienen lediglich die beiden kleineren Ableger Chronicles: India und Chronicles: Russia. Doch auch mit einem Spinoff sollen wir laut Ubisoft-CEO Guillemot 2019 nicht rechnen, alle Zeichen stünden dann auf Odyssey.

Alles zur Gamescom 2018 auf unserer Themenseite

Nachdem der letzte Teil Assassin's Creed: Origins erst 2017 erschien und der neue Teil für 2018 angekündigt wurde, rechneten Spielerschaft und Presse mit der Rückkehr des jährlichen Turnus für die Assassinen-Hauptserie.

Guillemot führt als Grund für den schnellen Nachfolger an, dass Origins und Odyssey zur gleichen Zeit entwickelt worden seien. Die ungewohnt lange Pause zwischen Syndicate und Origins habe Ubisoft gut getan und ermöglicht, die Serie neu zu erfinden.

Mehr zum Thema: Assassin's Creed: Origins im Test - Die Perfektion einer Formel

Aktuelle Berichterstattung zu Odyssey:
>>> Diese drei Regeln nutzt Ubisoft beim Quest-Design
>>> Mit ähnlichem Rekrutierungssystem wie Mittelerde: Schatten des Krieges
>>> Ubisoft fragt Fans: Was soll in den Season Pass?
>>> Ubisoft erklärt, warum der neue Teil trotz allem noch ein Assassin's Creed ist

Quelle: Gamespot

Assassin's Creed: Odyssey - Trailer zeigt einige der über 30 neuen, ausbaubaren Kampffähigkeiten 3:00 Assassin's Creed: Odyssey - Trailer zeigt einige der über 30 neuen, ausbaubaren Kampffähigkeiten

Riesiges Level-Up bei GameStar Plus

Riesiges Level-Up bei GameStar Plus

GameStar Plus wächst - und bekommt ein neues Team. Das bedeutet: Mehr Inhalt, mehr Service, mehr Zuhören! Denn wir wollen die Wünsche unserer Plus-Mitglieder künftig noch besser erfüllen, sei’s mit spannenden Artikel und Videos, sei’s mit unserem verbesserten Kundenservice. Zum Start des neuen Plus gibt es zudem neue Formate und besondere Titelstorys, etwa zur Mod Fallout: Cascadia, die nicht nur eine riesige Spielwelt, sondern auch mehr Rollenspiel bringt als Fallout 4.

Das ist neu bei GameStar Plus


Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen