Assassin's Creed: Odyssey - Easter Egg zu Splinter Cell entdeckt, wir zeigen es euch

In Assassin's Creed: Odyssey verbirgt sich eine recht offensichtliche Anspielung auf Sam Fisher und Fourth Echelon.

von Dimitry Halley,
04.10.2018 11:12 Uhr

Assassin's Creed: Odyssey enthält so einige Anspielungen auf andere Ubisoft-Spiele.Assassin's Creed: Odyssey enthält so einige Anspielungen auf andere Ubisoft-Spiele.

Mittlerweile hat es Tradition, dass Ubisoft in den hauseigenen Spielern immer mal Anspielungen auf andere Marken versteckt. Im Fall von Watch Dogs gibt's sogar reichlich Diskussion darüber, dass es aufgrund diverser Easter Eggs im selben Story-Universum spielt wie Assassin's Creed. Aber wie sieht's mit Splinter Cell aus?

In Assassin's Creed: Odyssey gibt es eine direkte Anspielung auf Sam Fishers Einheit Third beziehungsweise Fourth Echelon. Das Easter Egg findet man, wenn man zum ersten Mal aus dem Animus steigt und sich im Appartement von Layla Hassan umschauen kann. Im hinteren Teil des Raums entdeckt ihr die ikonische Nachtsichtbrille von Sam Fisher. Layla kommentiert den Fund.

Direkt in der Nähe findet ihr übrigens auch ein Easter Egg zu Ubisofts Rabbids. Ob sich dahinter ähnlich wie bei Watch Dogs eine Anspielung auf ein gemeinsames Story-Universum verbirgt, bleibt natürlich erstmal Spekulation. Da ist die Verbindung zwischen den unterschiedlichen Tom-Clancy-Marken deutlich wahrscheinlicher (und in Tom Clancy's EndWar ja sogar durchexerziert).

Mehr zu Odyssey: Unser Test zum neuen Assassin's Creed

Assassin's Creed: Odyssey - Video: Die ersten 10 Minuten der Kampagne 9:45 Assassin's Creed: Odyssey - Video: Die ersten 10 Minuten der Kampagne


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen