Attack On Titan - ES-Regisseur Andy Muschietti verfilmt Manga-Serie als Realfilm

Eine weitere Manga-Verfilmung kündigt sich in den Kino an: Regisseur Andy Muschietti soll die erfolgreiche Manga- und Anime-Reihe Attack On Titan von Hajime Isayama verfilmen. Inzwischen ist ein neues Spiel zur Reihe erschienen.

von Vera Tidona,
30.10.2018 16:35 Uhr

Während es mit Attack on Titan 2 ein neues Spiel zur Manga-Reihe gibt, plant Warner mit einer Realverfilmung fürs Kino.Während es mit Attack on Titan 2 ein neues Spiel zur Manga-Reihe gibt, plant Warner mit einer Realverfilmung fürs Kino.

Manga-Verfilmungen stehen in Hollywood derzeit hoch im Kurs: Nach zuletzt Ghost in the Shell und den kommenden Kinofilmen Alita: Battle Angel, Akira und My Hero Academia, wird nun eine weitere Manga- und Anime-Verfilmung angekündigt: Die Rede ist von Attack On Titan von Hajime Isayama, zu dem es auch eine Anime-Serie und eine erfolgreiche Spielereihe mit dem aktuellen Titel Attack on Titan 2 (2018) von Omega Force gibt.

Attack on Titan 2 - Screenshots ansehen

Nach Pennywise widmet sich Andy Muschietti den Titanen

Die Vorlage erhielt im Jahr 2015 bereits eine erste zweiteilige Realverfilmung von Shinji Higuchi fürs japanische Kino. Nun soll Regisseur Andy Muschietti für Warner Bros. die Manga-Reihe neu verfilmen, berichtet Variety. Aktuell arbeitet der Filmemacher am zweiten Teil seiner Stephen-King-Verfilmung ES, der nächstes Jahr in die Kinos kommt.

Noch steht kein Drehbuchautor für den Attack On Titan-Film fest. Auch ist noch keine Besetzung bekannt. Für die Produktion zeigt sich neben Andy Muschietti auch seine Schwester Barbara Muschietti, sowie David Heyman (Harry Potter-Reihe) und Masi Oka (Mega Man, Heroes) verantwortlich. Einen Kinostarttermin steht noch nicht fest.

Attack on Titan 2 - Story-Trailer zum Anime-Actionspiel verrät Release-Termin 1:14 Attack on Titan 2 - Story-Trailer zum Anime-Actionspiel verrät Release-Termin

Attack on Titan: Manga, Anime und Spielereihe

Die Manga-Vorlage Attack on Titan (Shingeki no Kyojin) von Hajime Isayama erschien erstmals im Jahr 2009 und gehört bis heute zu den bestverkauften Manga-Reihen mit über 76 Millionen Exemplaren. Daran schützen sich die Menschen mit riesigen Mauern um ihre Städte vor den Angriffen der Titanen. Dabei handelt es sich um gigantische humanoide Wesen, die Menschen scheinbar grundlos verschlingen. Den Giganten stellen sich mutige Krieger und Jäger entgegen.

Inzwischen ist eine gleichnamige Anime-Serie erschienen, deren dritte Staffel in diesem Jahr ausgestrahlt wurde und nächstes Jahr fortgesetzt wird. Auch gibt es diverse Spin-offs, Anime-Filme und OVAs.

Zum umfangreichen Franchise gehört ebenso eine populäre Spielereihe mit Attack on Titan: Humanity in Chains (2015) von Spike Chunsoft, sowie Attack on Titan: Wings of Freedom (2016) und Attack on Titan 2 (2018) von Omega Force.

Von Dragon Ball bis One Piece - Video: Die sechs besten Spiele zu Anime-Serien 4:00 Von Dragon Ball bis One Piece - Video: Die sechs besten Spiele zu Anime-Serien


Kommentare(37)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen