Avatar: Frontiers of Pandora - Alle Infos zu Release, Preload, Multiplayer und mehr

Bald ist es soweit und Ubisofts neues Open-World-Spiel erscheint. Wir haben die wichtigsten Infos zum Release von Frontiers of Pandora zusammengetragen.

Avatar: Frontiers of Pandora durchgespielt - Wie gut ist Ubisofts neuer Open-World-Shooter? Video starten 23:15 Avatar: Frontiers of Pandora durchgespielt - Wie gut ist Ubisofts neuer Open-World-Shooter?

Avatar 2: The Way of Water schlug hohe Wellen an den Kinokassen. Mit Avatar: Frontiers of Pandora ist seit 2021 ein neues Action-Adventure angekündigt, in dem wir selbst die Dschungel von Pandora durchstreifen werden.

Wann erscheint das Spiel und worum genau geht’s darin eigentlich? Bei uns findet ihr alle wichtigen Infos:

Alle Infos zu Frontiers of Pandora

Release und Uhrzeit: Wann erscheint Frontiers of Pandora?

  • Datum: 7. Dezember 2023
  • Uhrzeit: 00:00 Uhr deutscher Zeit

Avatar: Frontiers of Pandora erscheint am 7. Dezember 2023 um 00:00 Uhr deutscher Zeit. Wer sich also direkt zum Release in die wilden Dschungel auf Pandora stürzen möchte, muss bei dieser Uhrzeit wohl etwas länger wach bleiben und hoffentlich nicht früh aufstehen.

Ubisoft hat die Release-Uhrzeit und Preload-Termine für Frontiers of Pandora in einer praktischen Übersicht zusammengefasst. Bild: Ubisoft Ubisoft hat die Release-Uhrzeit und Preload-Termine für Frontiers of Pandora in einer praktischen Übersicht zusammengefasst. Bild: Ubisoft

Fabiano hat sich nach Pandora begeben und das Action-Adventure ausgiebig getestet. Warum ihn die Open World überzeugen konnte und was eher enttäuschte, erfahrt ihr in seinem umfangreichen Test zu Avatar: Frontiers of Pandora.


Preload: Wann kann ich den Download starten?

Der Preload für Avatar: Frontiers of Pandora ist bereits auf allen Systemen gestartet. Ihr könnt das Action-Adventure also schon mal vorab herunterladen, um zum Release auch direkt loslegen zu können. Immerhin ist Frontiers of Pandora satte 90GB groß, der Preload lohnt sich an dieser Stelle also.


Plattformen: Worauf erscheint Frontiers of Pandora?

Avatar: Frontiers of Pandora erscheint auf diesen Plattformen:

  • PC
  • PS 5
  • Xbox Series X/S
  • Amazon Luna

Steam: Erscheint das Spiel auf der Plattform?

Avatar: Frontiers of Pandora wird zum Release nicht auf Steam erscheinen. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass das Adventure-Game noch nachträglich auf Valves Plattform veröffentlicht wird. Jedoch liegen diesbezüglich keinerlei Informationen oder ein Zeitplan vor.

Auf dem PC erscheint Avatar: Frontiers of Pandora über Ubisoft Connect, im Epic Games Store und Amazon Luna. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass das Open-World-Spiel noch auf Steam veröffentlicht wird. Jedoch solltet ihr nicht davon ausgehen, dass das in absehbarer Zeit passiert.

Ubisoft veröffentlichte in der Vergangenheit einige Spiele erst zwei Jahre nach Release auf Steam. Steam-User müssen sich also zunächst in Geduld üben. Wir halten euch auf dem Laufenden, falls sich daran etwas ändert.


Preis: Wie viel kostet Frontiers of Pandora?

  • PC
    • Standard Edition: 70 Euro
    • Gold Edition: 110 Euro
    • Ultimate Edition: 130 Euro
  • Xbox Series X und S
    • Standard Edition: 80 Euro
    • Gold Edition: 110 Euro
    • Ultimate Edition: 130 Euro
  • PS 5
    • Standard Edition: 80 Euro
    • Gold Edition: 110 Euro
    • Ultimate Edition: 130 Euro

Avatar: Frontiers of Pandora ist zum Release zudem im Abo-Service Ubisoft+ enthalten.

Avatar: Frontiers of Pandora - Screenshots ansehen


Preorder: Kann ich Frontiers of Pandora vorbestellen?

Ja, Avatar: Frontiers of Pandora kann bereits vorbestellt werden. Es gibt drei Versionen, die sich in ihren Inhalten unterscheiden:

  • Standard Edition
    • Basisspiel
    • Vorbesteller Bonus (Child of Two Worlds Pack)
  • Gold Edition
    • Basisspiel
    • Vorbesteller Bonus (Child of Two Worlds Pack)
    • Season Pass
  • Ultimate Edition
    • Basisspiel
    • Vorbesteller Bonus (Child of Two Worlds Pack)
    • Vorbesteller Bonus (Sarentu-Erbe-Kosmetikpack)
    • Season Pass
    • Digitales Artbook

Das Abo von Ubisoft+ enthält die Ultimate Edition.

Avatar: Frontiers of Pandora zeigt im Trailer, was ihr davon habt, wenn ihr vorbestellt Video starten 0:48 Avatar: Frontiers of Pandora zeigt im Trailer, was ihr davon habt, wenn ihr vorbestellt


Systemanforderungen: Was muss mein Rechner können?

Für Avatar: Frontiers of Pandora hat Ubisoft die offiziellen Systemanforderungen angegeben. Ihr könnt also direkt prüfen, ob euer System bereit für das Action-Adventure ist:

Minimale Systemanforderungen (1080p, 30 FPS)

  • Betriebssystem: Windows 10, Windows 11 (64-bit)
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 3600 / Intel i7-8700K
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafikkarte: AMD RX 5500 XT (8 GB) / Intel Arc A750 (8 GB, mit ReBAR) / Nvidia GeForce GTX 1070 (8 GB)
  • DirectX: Version 12
  • Speicherplatz: 90 GB verfügbarer Speicher (SSD)

Empfohlene Systemanforderungen (1080p, 60 FPS)

  • Betriebssystem: Windows 10, Windows 11 (64-bit)
  • Prozessor: AMD Ryzen 5 5600X / Intel i5-11600K
  • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM
  • Grafikkarte: AMD Radeon RX 6700 XT (12 GB) / Nvidia GeForce RTX 3060 Ti (8 GB)
  • DirectX: Version 12
  • Speicherplatz: 90 GB verfügbarer Speicher (SSD)

GameStar Tech hat sich die Systemanforderungen von Avatar: Frontiers of Pandora ebenfalls angeschaut und sich mit den Angaben bezüglich der höheren Anforderungen (Enthusiast und Ultra) als auch der Upscaling-Technologie auseinandergesetzt.

In folgendem Video erhaltet ihr auch direkt eine Vorstellung, wie Avatar: Frontiers of Pandora grafisch aussieht:

Avatar: Die ersten 15 Minuten in der schönsten Open World des Jahres Video starten 14:27 Avatar: Die ersten 15 Minuten in der schönsten Open World des Jahres


Multiplayer & Crossplay: Kann man im Koop spielen?

Avatar: Frontiers of Pandora wird einen Zwei-Spieler-Koop bieten. Ihr könnt also alleine, oder online mit einem Freund gemeinsam spielen. Der Koop wird verfügbar, sobald ihr die Quest Der Aranahe-Clan angeschlossen habt. Erst danach könnt ihr euch mit einem Mitspieler zum gemeinsamen spielen zusammentun.

Der Koop-Modus soll plattformübergreifend sein. Ihr könnt also via Crossplay zusammen spielen, auch wenn ihr nicht auf der selben Plattform spielt.

Endlich sind Details bezüglich des Koop-Modus von Frontiers of Pandora bekannt:

  • Der Online-Koop-Modus unterstützt spontanes Ein- und Aussteigen. Ihr könnt also die gesamte Kampagne gemeinsam mit einem Mitspieler online erleben.
  • Fortschritte werden gemeinsam erzielt. Wenn ihr Frontiers of Pandora im Koop spielt, sammelt ihr mit eurem Koop-Partner alle Charakter- und Story-Fortschritte zusammen. Voraussetzung dafür ist, dass ihr euch in derselben Mission befindet.
  • Waffen und Ausrüstung könnt ihr tauschen. Eure Beute könnt ihr in Frontiers of Pandora mit eurem Mitspieler teilen.

Freut ihr euch auf Avatar: Frontiers of Pandora oder lässt euch das neue Avatar-Spiel eher kalt? Was sind eure bisherigen Gedanken zum Open-World-Spiel? Spielt ihr direkt zum Release, oder wartet ihr noch ab? Reizt euch der Mulitplayer-Koop, oder werdet ihr die Dschungel lieber solo durchstreifen? Was gefällt euch bisher am besten am Action-Adventure und was weniger? Schreibt es in die Kommentare!

zu den Kommentaren (64)

Kommentare(64)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.