GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Baldur's Gate 3 ist auf einem guten Weg: Unser Test-Update nach einem Jahr Early Access

Eigentlich hätte Baldur's Gate 3 nur ein Jahr im Early Access bleiben sollen. Jetzt wurde die Probezeit verlängert. Wir haben uns angeschaut, wie sich das Rollenspiel verändert hat.

von Fabiano Uslenghi,
31.10.2021 05:00 Uhr

Hat Larian Baldurs Gate 3 zu einem perfekten Rollenspiel geschmiedet? Wir sehen uns für den Test an, was sich in zwölf Monaten Early Access geändert hat. Hat Larian Baldur's Gate 3 zu einem perfekten Rollenspiel geschmiedet? Wir sehen uns für den Test an, was sich in zwölf Monaten Early Access geändert hat.

Hat euch schonmal jemand mit einer Salami windelweich geprügelt? Nein? Würdet ihr gerne mal jemanden mit einer Salami windelweich prügeln? Schon eher? Dann ist jetzt die Zeit für euch gekommen, um mit Baldur's Gate 3 loszulegen! Denn dass unsere Heldenparty jetzt auch Salamiwürste als Nahkampfwaffen einsetzen kann, ist natürlich die mit Abstand beste Neuerung nach über zwölf Monaten Early Access. Vorläufige Wertung: 100 Spielspaßpunkte.

Ok, genug der Witze. Natürlich sind die Salamischwerter weder die einzige noch die beste Neuerung, die Entwicklerstudio Larian seit dem Early-Access-Release am 6. Oktober 2020 in das Rollenspiel eingebaut hat. Immerhin wurde Baldur's Gate 3 nicht nur optimiert, sondern sogar deutlich vergrößert. Und vieles wird euch wichtiger sein, als so kleine Gags. Wir reden schließlich über den Nachfolger zu einem der besten Rollenspiele aller Zeiten. Von dem Entwicklerstudio eines der besten Rollenspiele der letzten zehn Jahre. Die Erwartungen hängen hoch.

Gespräche mit toten Menschen sehen in Baldurs Gate 3 jetzt anders aus als früher. Doch das ist noch eine der kleinsten Neuerungen. Gespräche mit toten Menschen sehen in Baldur's Gate 3 jetzt anders aus als früher. Doch das ist noch eine der kleinsten Neuerungen.

In unserem ursprünglichen Test zeichnete sich bereits ein ganz gutes Bild davon, was wir von Baldur's Gate 3 erwarten können. Die Konturen werden aber immer schärfer. Deshalb haben wir uns das Rollenspiel ein weiteres Mal angeschaut und schätzen ein, wie es sich inzwischen verbessern konnte. Vorher raten wir unbedingt dazu, erst einen Blick in den ersten Test zu werfen. Denn die spielerische Grundlage und anfängliche Story bleiben auch nach sechs gewaltigen Updates und 16 Hotfixes dieselben:

Baldurs Gate 3 im Early-Access-Test   99     28

Mehr zum Thema

Baldur's Gate 3 im Early-Access-Test

Im vorliegenden Artikel von 2021 hat unser Pen-&-Paper-Profi und aktiver D&D-Spieler Fabiano Baldur's Gate 3 ein weiteres Mal ganz genau in den Blick genommen. Was hat sich jetzt alles geändert? Was wurde besser? Wurde vielleicht was schlimmer? Unser Test-Update liefert die Antworten.

So wurde Baldur's Gate 3 vergrößert

Sechs Patches in zwölf Monaten klingt nach gar nicht so viel. Aber die Updates brachten fast immer umfangreiche Neuerungen. Im Oktober erschien beispielsweise zuletzt Patch 6, der rund 60 Gigabyte auf die Wage brachte. Insbesondere die letzten drei Updates brachten dabei jede Menge komplett neuer Inhalte mit sich, bis hin zu einem ganz neuen Gebiet namens Grymschmiede.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(79)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.