Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 5: Battlefield 2

Feind gesichtet!

Wer einen Panzer sichtet, kann ihn für sein Team auf der Karte markieren. Wer einen Panzer sichtet, kann ihn für sein Team auf der Karte markieren.

Damit auch ohne Commander oder Squad-Leader die Abstimmung klappt, soll Battlefield 2 ein verbessertes Quickchat-Menü bekommen: Per Tastendruck und Mausklick befehlen Sie so einem Kameraden, einen Raum auszuräuchern oder zeigen einem Panzerfaustschützen ein Vehikel an. Sobald Sie mit einem »Feind gesichtet!«-Funkspruch ein Ziel melden, erscheint es bei den Mitstreitern auf der Minikarte, bis der Kommandant die Markierung entfernt oder das Objekt zerstört ist.

Ähnlich gut klappt das System beim Sanitäter: Den Ruf »Medic« hören jetzt nur noch die Ärzte eines Teams. Außerdem wird die Position des verwundeten Kollegen auf der Karte so lange markiert, bis er versorgt ist. Wenn ein Kamerad Munition braucht, erscheint ein Icon auf der Karte des Support-Soldaten und er kann sich ebenfalls gezielt in Bewegung setzen. »Auf diese Weise wollen wir die einzelnen Klassen endlich attraktiver machen, damit nicht nur Sturmsoldaten auf den Maps unterwegs sind.« (PH)

Den kompletten Artikel lesen Sie in GameStar-Ausgabe 08/2004.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 1,2 MByte
Sprache: Deutsch

5 von 5

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen