Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Adventskalender 2019

Black Friday 2019: Unser Guide für PC-Spieler

Zum Black Friday und Cyber Monday gibt es in allen möglichen Shops und Stores Unmengen an Rabatten für Videospiele und Gaming-Hardware. Mit unserem Guide kommt ihr heil durch die Cyber Week.

von Philipp Elsner, Nils Raettig, Michael Herold,
28.11.2019 16:15 Uhr

Mit unserem Guide kommt ihr gut durch den Black Friday und den Cyber Monday. Mit unserem Guide kommt ihr gut durch den Black Friday und den Cyber Monday.

Am Freitag, den 29. November 2019, ist es mal wieder soweit: Der Black Friday startet und sorgt wie jedes Jahr in diversen Online-Shops, Gaming-Stores und Elektronikfachmärkten für haufenweise Rabattaktionen und Sonderangebote.

Und nur drei Tage später am 2. Dezember geht der Schnäppchenwahnsinn mit dem Cyber Monday gleich weiter. Gerade PC-Spieler können in dieser Zeit jede Menge günstige Spiele und Hardware ergattern - zumindest wenn ihr wisst, wie ihr vorgehen müsst. Und damit ihr bei all dem Trubel und den verlockenden Angeboten nicht den Überblick und allzu viel von eurem Ersparten verliert, haben wir für euch einen Guide für den Black Friday zusammengestellt!

Der Black Friday startet bereits am Donnerstag: Alle Shops und Deals, die jezt schon laufen

Welche Stores bieten Aktionen zum Black Friday?

Dass Amazon seine Cyber Week gestartet hat und ihr auf Steam im Herbst-Sale mal wieder viele günstige Angebote finden könnt, habt ihr sicher mitbekommen. Aber es gibt noch viel mehr Webseiten, Shops und Stores, in denen spezielle Deals und Aktionen laufen.

Eine komplette Übersicht und detaillierte Angaben zu allen Seiten mit Angeboten findet ihr in unserem Artikel mit allen Infos zur Cyber Week 2019. Den schnellen Überblick liefern wir euch nun aber erstmal mit einer kleinen Liste mit einigen Adressen, bei denen ihr rund um den Black Friday und den Cyber Monday mal vorbeischauen solltet:

  • Steam: Herbst-Sale bis zum 3. Dezember
  • Epic Store: Cyber Week Sale bis zum 2. Dezember
  • GOG: Black Friday Sale bis zum 3. Dezember
  • Humble Store: Herbst Sale bis zum 3. Dezember
  • Gamesplanet: XMas-Deals (1. Woche) bis zum 2. Dezember
  • Origin: Black Friday Sale bis zum 3. Dezember
  • Uplay: Black Friday Sale bis zum 3. Dezember
  • Blizzard Shop/Battlenet: Black Friday Sale bis zum 2. Dezember
  • Amazon: Black Friday Woche bis zum 29.11.
  • Elektronikfachmärkte: Black-Friday-Angebote bei Media Markt, Saturn & Export
  • Für Konsolenspieler: Black Friday Sales im PSN, Xbox Store und Nintendo eShop

Was genau gibt's da? Alle Infos und Angebote zur Cyber Week ausführlich erklärt

Die GotY-Edition von The Witcher 3: Wild Hunt zum Beispiel kostet über den Black Friday sowohl bei Steam als auch bei Humble Bundle nur 15 Euro. Die GotY-Edition von The Witcher 3: Wild Hunt zum Beispiel kostet über den Black Friday sowohl bei Steam als auch bei Humble Bundle nur 15 Euro.

Sonderaktionen und was sich am meisten lohnt

Ganz wichtig: Verliert unter all den vielen Rabatten auf PC-Spiele nicht den Überblick! Jeder Shop bietet unterschiedliche Sonderangebote an, haltet deshalb bestenfalls vor jedem Kauf ein wenig Ausschau nach dem besten Preis.

Wenn ihr zum Beispiel ein bestimmtes Spiel von Blizzard, Electronic Arts oder Ubisoft sucht, kann es sich lohnen, auf den jeweils eigenen Store-Seiten der Publisher nachzuschauen, also direkt auf Battlenet, Origin und Uplay. Dort verkaufen EA und Co. die eigenen Titel nämlich gerne mal billiger als im Einzelhandel. Ganz ähnlich macht es auch Amazon, wo ihr zum Black Friday vor allem auf Amazon-exklusive Produkte besondere Rabatte erhaltet, zum Beispiel auf Special- oder Limited-Editionen von vielen Spielen.

Damit ihr die Unterschiede zwischen den Shops mal ganz deutlich sehen könnt, haben wir hier eine Vergleichstabelle mit einigen Spielen und den zugehörigen Aktionspreisen für euch (Stand 28.11.):

Spieletitel

Steam

Epic Store

Amazon

Gamesplanet

Saturn

Red Dead Redemption 2

-

-

Assassin's Creed: Odyssey

GTA 5

-

Borderlands 3

-

Darksiders 3

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links:
Die mit einem "*"-Sternchen versehenen Stores sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GameStar, denn wir erhalten dadurch eine kleine Provision vom jeweiligen Anbieter. Für euch ändert sich nichts, der Preis bleibt für euch der gleiche, egal ob mit oder ohne Affiliate. Wichtig ist uns außerdem noch einmal ausdrücklich klar zu stellen, dass wir die Spieleangebote in diesem Preisvergleichs-Artikel neutral und vollkommen unabhängig von irgendwelchen Anzeigen- oder Deal-Partnern zusammengetragen haben. Erst nachträglich haben wir die Links der jeweiligen Angebote 1 zu 1 gegen Affiliate-Links ausgetauscht.

Also: Immer erst der Preisvergleich!

Wie bei allen Rabattaktionen solltet ihr auch beim Shopping am Black Friday und Cyber Monday immer mit Ruhe und Bedacht vorgehen. Nur weil einzelne Angebote auf den ersten Blick unglaublich günstig erscheinen, sind sie das nicht immer.

Wir raten euch deshalb, vor jedem Kauf immer noch einmal gegenzuchecken, ob ihr gerade wirklich den bestmöglichen Deal macht. Vergleicht wenigstens schnell die Angebote zu eurem Wunschartikel mit den Preisen auf anderen Webseiten, oder noch besser: Kontrolliert auf Webseiten wie Steamdb.info oder Steamprices.com, ob das jeweilige Spiel wirklich zurzeit zum absoluten Tiefstpreis erhältlich ist. Falls nicht, lohnt es sich vielleicht auf einen späteren Sale zu warten.

GameStar-Deals: Die besten Angebote & Schnäppchen auf einen Blick

Vorsicht vor Keysellern und nicht übertreiben!

Ebenfalls vorsichtig solltet ihr wie immer bei Keyseller-Webseiten sein. Zwar bieten diese tatsächlich häufig nochmal günstigere Angebote an als normale Stores und der Kauf von solchen Keys ist nicht grundsätzlich illegal oder problematisch. Viele Keyseller bieten allerdings auch immer wieder gestohlene Spiele-Keys an oder locken euch mit unverschämt günstigen Preisen in fiese Fallen.

Manche Stores kaufen zum Beispiel massenweise Spiele-Codes im Ausland ein, um sie dann in Deutschland teurer weiter zu verkaufen. Viele Spiele besitzen heutzutage allerdings einen Region-Lock und schlimmstenfalls habt ihr dann Geld für etwas ausgegeben, was ihr überhaupt nicht benutzen könnt. Außerdem behält sich Steam in seinen AGBs die Möglichkeit vor, ganze Accounts zu löschen, auf denen gestohlene Keys nachgewiesen wurden - und das wollt ihr sicher nicht riskieren, nur um zwei Euro mehr zu sparen.

Wo genau der Unterschied zwischen Keysellern und Resellern liegt, was dabei legal oder illegal ist und wann ihr schlimmstenfalls mit Strafen rechnen müsst, das haben wir auch noch einmal in einem kurzen Info-Video für euch zusammengefasst

PC-Spiele günstig über Keyseller oder Reseller kaufen? - Video: Was ist legal, wo droht Steam-Sperrung? 4:17 PC-Spiele günstig über Keyseller oder Reseller kaufen? - Video: Was ist legal, wo droht Steam-Sperrung?

Zuletzt noch eine Warnung in eurem eigenen Sinne: Auch wenn euch während des Black Fridays und des Cyber Mondays viele Angebote locken, behaltet unbedingt euren Kontostand im Blick und gebt nicht zu viel Geld auf einmal aus!

Bald beginnt auch noch die Weihnachtszeit und da müsst ihr bestimmt das ein oder andere Geschenk besorgen und natürlich warten im Dezember schon wieder alle möglichen Winter- und Weihnachts-Sales mit den nächsten Rabattaktionen. Übertreibt es also lieber nicht bei der Schnäppchenjagd.

Soviel zu unseren allgemeinen Tipps für PC-Spieler. Auf der zweiten Seite unseres Black-Friday-Guides findet ihr außerdem noch einige Hinweise und Einkaufshilfen für alle, die sich auch für PC-Hardware wie Grafikkarten, SSDs oder Prozessoren interessieren.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(60)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen