Call of Duty: World at War - Verkaufszahlen besser als beim Vorgänger

Wie jetzt das Branchenmagazin GamesIndustry berichtet, verlief der Verkaufsstart des Ego-Shooters Call of Duty: World at War sehr gut - zumindest in Großbritannien.

Wie jetzt das Branchenmagazin GamesIndustry berichtet, verlief der Verkaufsstart des Ego-Shooters Call of Duty: World at War sehr gut - zumindest in Großbritannien. Dort konnte das Actionspiel aus dem Hause Treyarch direkt auf den Spitzenplatz klettern und sogar die starke PC-Konkurrenz in Form von World of WarCraft: Wrath of the Lich King hinter sich lassen.

Zudem wurde erklärt, dass Call of Duty: World at War seinen ebenfalls sehr erfolgreichen Vorgänger Call of Duty 4: Modern Warfare im direkten Vergleich bei den Verkaufszahlen deutlich übertroffen hat. Konkrete Daten liegen bisher zwar nicht vor, doch es ist von einem Verhältnis von 2:1 die Rede.

Den ausführlichen Testbericht von Call of Duty: World at War auf GameStar.de lesen.

Call of Duty: World at War - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (48)

Kommentare(48)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.