C&C: Alarmstufe Rot 3 - mit unvollständigen CD-Keys (Update)

Nachdem zuletzt in den USA NBA 2K9 ganz ohne CD-Key ausgeliefert wurde, hat sich der Publisher Electronic Arts jetzt einfach das letzte Zeichen des 20-stelligen Aktivierungsschlüssels gespart. Kurios: als Problemlösung rät der Electronic Arts-Kundendienst einfach nach der Eingabe der 19-Zeichen das letzte Symbol zu erraten.

von Michael Obermeier,
10.11.2008 18:05 Uhr

Update: Laut Electronic Arts sind besagte Probleme nur in den USA aufgetreten, deutsche Strategen haben vollständige Lizenzschlüssel bekommen.

Nachdem zuletzt in den USA NBA 2K9 ganz ohne CD-Key ausgeliefert wurde, hat sich der Publisher Electronic Arts jetzt einfach das letzte Zeichen des 20-stelligen Aktivierungsschlüssels für C&C: Alarmstufe Rot 3 gespart. Kurios: als Problemlösung rät der Electronic Arts-Kundendienst nach der Eingabe der 19-Zeichen einfach das letzte Symbol zu erraten.

Um den »Rästselspaß« zu erhöhen sind sowohl alle Buchstaben von A bis Z sowie die Ziffern 0 bis 9 möglich. Sollten Sie nach 36 Versuchen immer noch keine gültige Kombination getippt haben, hilft die EA-Support-Hotline.

Den Test zu Alarmstufe Rot 3 inklusive Test-Video finden Sie seit vergangener Woche auf GameStar.de.

» Test zu C&C: Alarmstufe Rot 3 lesen
» Test-Video zu C&C: Alarmstufe Rot 3 ansehen oder herunterladen
» Patch 1.03 zu Alarmstufe Rot 3 herunterladen


Kommentare(97)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen