CoD: Black Ops 4 - Blackout zu hardcore? Entwickler überlegen Friendly Fire abzuschalten

Treyarch überlegt Änderungen am Battle-Royale-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 auf Basis des Beta-Feedbacks. Darunter abgeschaltetes Friendly Fire, schnelleres Looten und eine Änderung der umstrittenen Rüstung.

von Stefan Köhler,
11.09.2018 17:35 Uhr

Der Battle-Royale-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 scheint gut anzukommen, erste Verbesserungsvorschläge gibt es trotzdem.Der Battle-Royale-Modus von Call of Duty: Black Ops 4 scheint gut anzukommen, erste Verbesserungsvorschläge gibt es trotzdem.

Die zweite Beta-Phase von Call of Duty: Black Ops 4 ist gestartet und Vorbesteller (der PS4-Fassung) können aktuell den Battle-Royale-Modus Blackout auf Herz und Nieren testen. Und auch wenn das erste Feedback der Spieler äußerst positiv ausfällt, sind einige Kritik- und Diskussionpunkte bereits aufgetaucht. Auf Reddit hat sich das Entwicklerteam von Treyarch deswegen zu den heißesten aktuellen Themen geäußert.

Mehr: PC-Infos, Termin, Gameplay-Details - alles zur Blackout-Beta

Welche Features stehen unter Beobachtung?

Mit Items, der Equipment-Schnellauswahl, Rüstung und Friendly Fire werden vier Themen konkret benannt. Die einzelnen Aussagen von Treyarch zu jedem Punkt:

  • Items einsammeln: Ausrüstung aufheben fühlt sich in Blackout nicht wirklich angenehm an, besonders für das eigentlich flüssige CoD-Gameplay. Schuld trägt die Tatsache, dass Einsammeln ein Halten des Nachlade-Buttons (auf dem PS4-Controller) benötigt, ein Antippen lädt die aktuelle Waffe nach und reicht nicht aus. Für Konsolenspieler will Treyarch das Halten des Buttons etwas verkürzen und das Einsammeln von Gegenständen erleichtern, die in der Nähe, aber nicht direkt im Fadenkreuz auftauchen. PC-Spieler müssen sich gar keine Gedanken machen: Für das sofortige Aufheben von Items gibt es eine frei belegbare Taste.
  • Equipment-Schnellauswahl: Blackout hat ein für Battle-Royale-Verhältnisse typisches Inventarmenü, aber auch eine Schnellauswahl, wenn es beim Looten von ausgeschalteten Gegnern flott gehen soll. Das gestaltet sich aber beim ersten Anspielen von Blackout als etwas unhandlich in der Steuerung. Das Menü soll deswegen automatisch schließen, wenn der Spieler fünf Sekunden lang nichts unternimmt. Außerdem soll es sich nicht mehr öffnen und stören, wenn man eine ferngesteuerte Drohne verwendet. PC-Spieler werden sich in erster Linie weniger für das Schnellmenü interessieren, sondern auf ein klassisches und einfach zu handhabendes Drag&Drop-Menü mit Maussteuerung hoffen. Dazu ist leider noch nichts bekannt.

Call of Duty: Black Ops 4 - Screenshots ansehen

  • Rüstung: Die Schutzwesten waren schon in der ersten Beta im normalen Multiplayer ein kontrovers diskutiertes Thema, das ändert sich auch bei Blackout nicht. Treyarch verspricht hier nur, auf die "Performance zu achten". Sprich: Man wird die gesammelten Daten der Beta auswerten und schauen, ob die Schutzwesten Balance-Anpassungen benötigen. Große Änderungen, oder gar ein Entfernen der Schutzmechanik, sollte niemand erwarten.
  • Friendly Fire: Call of Duty ist in erster Linie ein Arcade-Shooter und Freundbeschuss nur in den Hardcore-Modi aktiviert. Bei Blackout ist Freundbeschuss dagegen stets eingeschaltet. Passt das zum einfachen Call-of-Duty-Erlebnis? Das will man im Rahmen der Beta herausfinden, die Mechanik wird im Auge behalten. Und natürlich werden auch Spieler beobachtet, die bewusst ihre Mitspieler niederschießen. Das so genannte Griefing wird nicht toleriert, Treyarchs Community-Team wird bei zu vielen Vergehen gegen die entsprechenden Spieler vorgehen. Konkrete Konsequenzen wie temporäre Spielsperren werden nicht genannt.

Weiteres Feedback wird natürlich noch in der Woche anfallen, insbesondere ab Freitag, wenn PC-Spieler auch in die Beta eintauchen dürfen. Schluss ist am 17. September, das finale Spiel erscheint am 12. Oktober.

CoD: Black Ops 4 - Wingsuit, Helis und mehr: Diese Fahrzeuge steuert ihr in Blackout (Battle-Royale-Trailer) 2:14 CoD: Black Ops 4 - Wingsuit, Helis und mehr: Diese Fahrzeuge steuert ihr in Blackout (Battle-Royale-Trailer)


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen