CoD Modern Warfare 2 - Morgen kommt das Remaster für PC, Preload gestartet

Ab heute, den 29. April, könnt ihr die Remastered-Kampagne von CoD: MW2 herunterladen. Hier erfahrt ihr alles zu Download, Startzeit und Preis.

von Stephanie Schlottag,
29.04.2020 10:56 Uhr

Die Remastered-Kampagne von Modern Warfare 2 könnt ihr jetzt schon herunterladen. Die Remastered-Kampagne von Modern Warfare 2 könnt ihr jetzt schon herunterladen.

Das offizielle Releasedatum von CoD: Modern Warfare 2 Campaign Remastered für PC ist morgen, am 30. April 2020. Der Preload ist aber bereits jetzt möglich, ihr könnt das Spiel also schon mal vorinstallieren und dann zum Startschuss direkt loslegen.

Alle Infos zum Preload

Wo kann ich CoD: MW 2 herunterladen? Im Blizzardshop könnt ihr es kaufen und anschließend vorinstallieren.

Wie viel kostet das Remaster? Es kostet 25 Euro. Wenn ihr es noch vor dem Start morgen kauft, erhaltet ihr als Preorder-Bonus ein UDT-Ghost-Bundle für CoD: Modern Warfare und Warzone dazu - das könnt ihr natürlich nur einlösen, wenn ihr diese Titel auch besitzt.

Wie groß ist der Download? Wie wir bereits von der PS4-Version wissen, beträgt die Downloadgröße etwas unter 50 GB.

In CoD: Modern Warfare 2 Remastered ist kein Multiplayer enthalten, sondern ausschließlich die Solo-Kampagne - was angesichts des Erfolgs von CoD: Modern Warfare auch wenig verwunderlich ist:

CoD MW 2 ohne Multiplayer?   42     3

Mehr zum Thema

CoD MW 2 ohne Multiplayer?

Gerüchte gibt es dazu aber trotzdem: Unsere Schwesterseite GamePro berichtet über Leaks, dass der Multiplayer möglicherweise doch noch nachgeliefert werden könnte.

Die Kampagne erscheint in Deutschland erneut leicht geschnitten: Die berüchtigte Skandalmission »No Russian« ist wie im Original entschärft, ihr schießt in dem Level also nicht auf wehrlose Zivilisten.

Bekommt Modern Warfare 3 auch ein Remaster? Zumindest gibt es unbestätigte Gerüchte darüber, dass auch die Kampagne von MW3 neu aufgelegt werden soll. Angeblich soll dieses Remaster sogar schon fertig sein. Bisher kam dazu aber keine offizielle Bestätigung oder Ankündigung. Ihr solltet die angeblichen Leaks also mit angemessener Vorsicht genießen.

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen