Geht CoD Modern Warfare doch weiter? Waffen, Maps & mehr entdeckt

Ein neuer Leak zeigt, dass Call of Duty: Modern Warfare doch noch neue Inhalte bekommen könnte. Dabei könnte ein bekannter CoD-Charakter als Operator zurückkehren.

von Dennis Zirkler,
18.12.2020 11:42 Uhr

Soap MacTavish ist einer der bekanntesten Charaktere der Moder-Warfare-Spiele und soll nun auch im aktuellen Teil auftauchen. Soap MacTavish ist einer der bekanntesten Charaktere der Moder-Warfare-Spiele und soll nun auch im aktuellen Teil auftauchen.

Lange Zeit sah es so aus, als würde Call of Duty: Modern Warfare keine neuen Inhalte mehr bekommen: Die vor kurzem gestartete Season 1 in Call of Duty Black Ops: Cold War brachte schließlich einen neuen Battle Pass, der zwar durch das Spielen von Modern Warfare aufgelevelt werden kann, aber dessen Freischaltungen nur in Cold War und im Battle Royale Call of Duty: Warzone Verwendung finden.

CoD Warzone & Cold War: Alle Inhalte des Battle Pass von Season 1   4     0

Mehr zum Thema

CoD Warzone & Cold War: Alle Inhalte des Battle Pass von Season 1

Jedoch macht aktuell ein Leak die Runde, der verspricht, dass auch Modern Warfare demnächst reichlich neuen Content bekommen soll.

Diese Inhalte soll Modern Warfare bald bekommen

Der Twitter-User ModernWarzone, der unter CoD-Spielern als verlässliche Quelle für Insider-Informationen gilt, hat am Abend des 17. Dezember 2020 eine Liste mit neuen Waffen, Maps und Operator veröffentlicht, die im Zuge eines zukünftigen Updates bald ins Spiel kommen sollen.

Zwei neue Operator:

  • Soap MacTavish
  • Shane Sparks

Drei neue Waffen:

  • CX-9 Maschinenpistole (Skorpion)
  • RAAL Leichtes Maschinengewehr
  • CX-9 Pistole (Makarov)

Vier neue Maps:

  • Killhouse (6v6)
  • Al-Raab Airbase (6v6)
  • Townhouse (2v2)
  • Drainage (2v2)

Besonders dürften sich CoD-Veteranen über die Rückkehr von John »Soap« MacTavish freuen. Der Soldat mit der Iro-Frisur spielte in der Handlung der Modern-Warfare-Trilogie eine wichtige Rolle und erlag am Ende von CoD: Modern Warfare 3 seinen Verletzungen. Als spielbaren Operator bekommen Fans den beliebten Charakter nun aber doch nochmal zu sehen. Ein Video, wie Soap MacTavish und Shane Sparks im Spiel aussehen, findet ihr hier:

Link zum YouTube-Inhalt

Für Aufsehen dürfte auch die neue Pistole Makarov sorgen. Laut ModernWarzone funktioniert diese vollautomatisch und besitzt die Option, ein 80-Schuss-Magazin zu installieren.

Link zum Twitter-Inhalt

Wann kommen die neuen Inhalte?

Aktuell lässt sich noch nicht sagen, wann die Waffen, Karten und Operator ihren Weg ins Spiel finden werden. Die neuen Infos stammen schließlich von Dataminern und wurden bislang nicht offiziell vom Entwickler angekündigt.

Allerdings könnte es auch sein, dass die Inhalte überhaupt nicht für das aktuelle Modern Warfare erscheinen werden. Zwar befinden sich diese bereits in den Spieldateien, aber einige Nutzer vermuten unter den Tweets von ModernWarzone, dass der Content auch erst mit Modern Warfare 2 erscheinen könnte, welches womöglich 2021 erscheinen wird.

CoD Cold War: Multiplayer für kurze Zeit kostenlos - mit Einschränkungen   21     1

Mehr zum Thema

CoD Cold War: Multiplayer für kurze Zeit kostenlos - mit Einschränkungen

Aktuell lässt sich der Multiplayer des neuesten Serienteils CoD: Cold War für kurze Zeit kostenlos anspielen. Alle Infos zu den dort spielbaren Modi und mehr findet ihr im verlinkten Artikel.

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.