Adventskalender 2019

CoD Modern Warfare: Hinweis auf die Lieblings-Map der GameStar-Leser entdeckt

Ein neuer Leak verdichtet die Hinweise auf eine der beliebtesten Maps unter Call-of-Duty-Spielern. Den Entwicklern scheint diese Offenbarung aber nicht zu gefallen.

von Fabiano Uslenghi,
25.11.2019 11:55 Uhr

Die Map Crash stammt aus dem ursprünglichen Modern Warfare und wurde schon für das Remaster erneuert. Die Map Crash stammt aus dem ursprünglichen Modern Warfare und wurde schon für das Remaster erneuert.

Call of Duty: Modern Warfare soll in den nächsten Wochen und Monaten stetig mit neuen Inhalten vergrößert werden - darunter auch zahlreiche kostenlose Maps für den Multiplayer. Mit dem aktuellen Patch 1.09 wurden zwar keine Maps hinzugefügt, dafür konnten Dataminer dank diesem jetzt neue Hinweise ausgraben. Demnach plant Infinity Ward wohl, zwei Klassiker neu aufzulegen.

Namentlich handelt es dabei um Crash und vermutlich Wet Work, die beide bereits in Call of Duty 4: Modern Warfare enthalten waren. Für beide Maps fand der Reddit-User Senescallo in den Spieldateien Bilder. Allerdings lautete der Name von Wet Work in den Dateien Cargo. Äußerlich gibt es jedoch ein paar Gemeinsamkeiten zu Wet Work. Auf beiden Maps bekämpfen sich die Spieler etwa auf einem Containerschiff.

Crash ist ebenfalls eine Map früherer Tage, allerdings eine äußerst beliebte. Zumindest wenn es nach unserer Leserschaft geht: In einer Umfrage landete Crash mit fast 17 Prozent auf Platz 1 der meistgewünschten Karten. Bei dem geleakten Bild von Senescallo scheint es sich um eine Screenshot für den Ladebildschirm zu halten. Darauf ist der abgestürzte Hubschrauber zu erkennen, für den Crash bekannt wurde.

Wet Work führte uns seinerzeit auf ein verregnetes Containerschiff. Wet Work führte uns seinerzeit auf ein verregnetes Containerschiff.

Ist der Leak zuverlässig?

Es ist nicht das erste Mal, dass mögliche Maps für Modern Warfare geleakt wurden. Bereits kurz nach dem Release des Ego-Shooter landete eine Liste mit ganzen 38 neuen Karten im Netz, für die sich ebenfalls Senescallo verantwortlich zeigte. Bereits damals wurden Crash und Cargo aufgezählt.

Von den 38 Karten haben es zwei bereits wirklich ins Spiel geschafft. Shoot House und Krovnik Farmland wurden in der Liste erwähnt und sind inzwischen mit dem Patch 1.07 in das Spiel integriert worden. Grundsätzlich scheint es sich bei dem ursprünglichen Leak also um keine rein willkürliche Liste zu handeln.

Auch der neue Leak mit Cargo und Crash scheint zuverlässig. Unter anderem auch, da die Bilder inzwischen von Reddit gelöscht werden mussten. Grund dafür war ein Urheberrechtsantrag, der vermutlich von Publisher Activision stammt.

Trotzdem bleibt es natürlich abzuwarten, ob Crash und die Neuinterpretation von Wet Work jemals veröffentlicht werden. Momentan sieht es aber sehr gut aus.

Mehr zum Thema:


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen