CoD: Modern Warfare - Wie Crossplay in Warzone funktioniert

Der Warzone-Battle-Royale von Call of Duty: Modern Warfare ist gestartet - und bietet stufenloses Crossplay zwischen PC, PS4 und Xbox One. Wir erklären, wie's funktioniert.

von Dimitry Halley,
21.08.2020 14:02 Uhr

Call of Duty: Modern Warfare bietet in allen Modi Crossplay zwischen allen Plattformen - das gilt auch für Warzone. Call of Duty: Modern Warfare bietet in allen Modi Crossplay zwischen allen Plattformen - das gilt auch für Warzone.

Crossplay ist eine wundervolle Sache. Der vormals Eiserne Vorhang zwischen PC, PS4 und Xbox One wird sukzessive abgebaut - und schon im Hauptspiel Call of Duty: Modern Warfare konntet ihr problemlos mit Freunden auf anderen Plattformen zusammenspielen. Die Free2Play-Auskopplung Warzone handhabt es ganz genauso.

Doch gerade weil das System reibungslos im Hintergrund laufen will, erklären sich die Funktionen nicht von selbst: Kann ich mit Freunden auch eine Party crossplatform aufmachen? Gibt's die Möglichkeit, ausschließlich gegen PC-Spieler anzutreten? Lässt sich Crossplay überhaupt deaktivieren? Und gibt's auch Cross-Save und Cross-Progression? Wir helfen!

Season 5 in vollem Gange: Modern Warfare befindet sich mittlerweile schon in der fünften Season, die zahlreiche Neuerungen mit sich bringt. Außerdem wird derzeit das neue Call of Duty enthüllt: Black Ops: Cold War.

Letztes Update: 21. August 2020
Was wurde angepasst? Neuere Verlinkungen, Hinweise auf die laufende Season und den Reveal des neuen Black Ops: Cold War.

Wie aktiviere ich Crossplay für CoD: Warzone?

Crossplay lässt sich in Modern Warfare ganz einfach aktivieren und deaktivieren. Geht ins Optionsmenü, sucht den Reiter Account und wechselt dort von Enabled zu Disabled. Das Matchmaking bevorzugt übrigens eure jeweilige Plattform. Falls ihr solo mit Maus und Tastatur unterwegs seid, wird euch das Spiel nur dann mit Konsoleros matchen, wenn nicht genügend PC-Spieler für eine Lobby verfügbar sind.

Kann ich mit Freunden auf Konsole eine Party aufmachen?

Über den Activision-Account könnt ihr plattformübergreifend mit Freunden eine Party oder einen Clan aufmachen. Falls ihr euch als PC-Spieler mit Kumpels auf der Xbox verabreden möchtet, geht das problemlos. Das Matchmaking bevorzugt dann allerdings nicht länger PC-Lobbys, sondern wird euch in gemischte Partien stecken.

Battle Pass von CoD Season 5: Preis, Ränge & alle Inhalte   20     0

Mehr zum Thema

Battle Pass von CoD Season 5: Preis, Ränge & alle Inhalte

Wie funktioniert die Cross-Progression?

Unter den neudeutschen Wörtern Cross-Progression beziehungsweise Crossgression versteckt sich ein nützliches Feature, das bereits den regulären PvP und Koop und Modern Warfare auszeichnete: Alle Errungenschaften, Level-Ups, Waffenstufen und Battle-Pass-Freischaltungen gelten übergreifend für alle Modi von Call of Duty. Fürchtet also nicht, in den Deathmatches zurückzufallen, nur weil ihr jeden Abend im Battle Royale versumpft.

Wie funktioniert Cross-Save?

Und weil es gar nicht genügend Wörter mit »Cross« geben kann: Auch Cross-Saves werden von Warzone und dem regulären Call of Duty: Modern Warfare unterstützt. Wer also - warum auch immer - auf PS4 und PC ein Exemplar des Spiels besitzt, kann völlig frei zwischen beiden Versionen switchen, ohne Spielfortschritt einzubüßen.

zu den Kommentaren (93)

Kommentare(93)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.