CoD: Modern Warfare - Gunfight wird intensiver, Shoothouse kehrt zurück

In Call of Duty; Modern Warfare steht das wöchentliche Playlist-Update auf dem Plan. Der Feuergefecht-Modus kommt in einer neuen Form ins Spiel.

von Christian Just,
14.01.2020 18:31 Uhr

Wem Gunfight in CoD Modern Warfare nicht hektisch genug sein kann, freut sich bestimmt über das Playlist-Update. Wem Gunfight in CoD Modern Warfare nicht hektisch genug sein kann, freut sich bestimmt über das Playlist-Update.

Die Playlist in Call of Duty: Modern Warfare erhält am 14. Januar ein Update. So ändert sich die Rotation an spielbaren Modi, was etwas Abwechslung in den Alltags-Grind bringen soll. Die folgenden Modi und Spielweisen finden für den Zeitraum von einer Woche ihren Weg in CoD: Modern Warfare.

Gunfight wird intensiver

Größte Neuerung ist eine Variante des beliebten Modus Feuergefecht (Gunfight), und zwar als 3v3 Gunfight. Hier tummeln sich also sechs Spieler auf den kleinen Karten, die vormals im 2v2 und 1v1 gespielt wurden. 1v1 wird demnach durch 3v3 ersetzt, 2v2 bleibt aber weiter verfügbar.

Cranked/Dropzone-Mix

In der gemischten Playlist Same Day Delivery in CoD: Modern Warfare kehren zwei Modi zurück, die bereits zuvor spielbar waren.

Explosive Gefechte

Zum einen ist der Modus Aufgeputscht (Cranked) enthalten. Hier spielt ihr weitgehend ein klassisches Team Deathmatch, mit einem entscheidenden Unterschied. Wenn ihr einen Abschuss erzielt, müsst ihr daraufhin binnen 30 Sekunden einen weiteren erzielen, sonst explodiert ihr. Hier kommt also eine gehörige Portion Druck ins Spiel, was das Tempo anzieht und den Chaos-Faktor erhöht.

Extrem-Paketempfänger

Zum anderen kehrt Abwurfzone (Dropzone) zurück. Dabei handelt es sich um eine Variante von Hardpoint. Ihr müsst, wie der Name verrät, eine Abwurfzone sichern und halten. Je mehr Spieler eures Teams in der Zone verharren, desto mehr Punkte kassiert ihr.

Außerdem ist das Halten der Dropzone die einzige Möglichkeit, in diesem Modus für CoD Modern Warfare Abschussserien freizuschalten. Diese könnt ihr dann wiederum sinnvoll einsetzen, um euch die Angreifer vom Leib zu halten.

Shoothouse 24/7 ist zurück

Das Playlist-gewordene Dauerchaos in Shipment 24/7 legt eine Pause ein und wird ersetzt durch das ebenfalls beliebte und Grind-freundliche Shoothouse 24/7. Hier spielt ihr wie gewohnt ausschließlich die Map Shoothouse, in einer Mischung aller für die Karte verfügbarer Modi.

Den neuesten Trailer zum Start der ersten Saison in CoD MW könnt ihr euch hier anschauen:

Content-Update für Season 1: CoD Modern Warfare zeigt neue Maps & Modi 1:02 Content-Update für Season 1: CoD Modern Warfare zeigt neue Maps & Modi

Mehr zum Thema


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen