Geld-Taktik in CoD Warzone: Cleverer Spieler überlistet die Todeszone

Ein ausgefuchstes Schlitzohr nutzt in CoD: Warzone einfach sein Spielgeld, um am Ende beim Battle Royale als Letzter noch aufrecht zu stehen.

von Christian Just,
13.05.2020 00:41 Uhr

Ein Spieler von CoD: Warzone nutzte einfach sein gesammeltes Ingame-Geld, um sich zum Sieg zu kaufen. Ein Spieler von CoD: Warzone nutzte einfach sein gesammeltes Ingame-Geld, um sich zum Sieg zu kaufen.

In der Liebe und im Battle Royale ist alles erlaubt: Ein Spieler hat es jetzt mit einem Trick zum einsamen Sieger im Last Man Standing Deathmatch von Call of Duty: Warzone geschafft, der frech formuliert als »Pay2Win« bezeichnet werden kann.

Auf Reddit könnt ihr euch den genialen Coup anschauen. Der Spieler hat ein Video geteilt, das zeigt, wie er sich an einer Kaufstation mehrfach Gasmasken nachkauft. So überlebt er im tödlichen Gas, während der Kreis in den letzten Minuten der Partie immer enger wird.

Pay To Win from r/CODWarzone

So lief der Trick ab

Es laufen die letzten Minuten des Matchs in Call of Duty: Warzone, unser späterer Held kämpft gerade ums Überleben. Zunächst lebt auch noch einer seiner Teamkollegen, der aber im Verlauf des Videos bald das Zeitliche segnet.

Als der spätere Held dieser Geschichte dann ganz allein gegen drei weitere Spieler am Leben ist, verlängert er seine Überlebenszeit durch das Nachkaufen von Gasmasken so lange, bis die nahe Kaufstation schließlich ihre Pforten schließt.

Aber auch dann ist noch nicht Schluss für den Trickser: Als ihn das Gas schließlich - wie alle übrigen Spieler des Matches - zu Boden geschickt hat, holt der Spieler sein letztes Ass aus dem Ärmel.

Er verwendet die Selbst-Wiederbelebung, die er zuvor ebenfalls besorgt hat. So kann er am Ende ein weiteres Mal aufstehen und wird sofort zum Sieger des Battle Royale erklärt. GG!

So funktionieren Gasmasken: Die Schutzausrüstung erlaubt in CoD: Warzone, euch einige Sekunden im tödlichen Gas aufzuhalten, ohne Schaden zu erleiden. Ist die Gasmaske abgenutzt, muss man eine neue finden oder kaufen.

Bitterböser Bug führt in CoD: Warzone aktuell zum Insta-Death   6     1

Mehr zum Thema

Bitterböser Bug führt in CoD: Warzone aktuell zum Insta-Death

Nicht immer reproduzierbar

Der Trick in CoD: Warzone war nur dank einer glücklichen Verkettung von Umständen und Ereignissen möglich.

Zum einen musste der Spieler genug Geld gesammelt haben, um sich mehrfach die Gasmaske für je 3.000 Ingame-Dollar leisten zu können. Zum anderen war es reines Glück, dass die letzte Zone so glücklich mit einer Kaufstation zusammenfiel.

Es ist mit etwas Dusel also durchaus möglich, den Trick in CoD: Warzone selbst anzuwenden. Darauf eure ganze Runden-Strategie anzuwenden, würden wir aber nicht empfehlen.

zu den Kommentaren (55)

Kommentare(55)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen