CoD: Warzone – Wann und wie das Zielfernrohr euch verrät

Zielfernrohre in Call of Duty: Warzone verraten euch über ein Funkeln, Scope Glint genannt. Experte TheXclusiveAce erklärt, wann und wie das der Fall ist.

von Elena Schulz,
28.06.2020 12:01 Uhr

Wie verräterisch ist der Scope Glint in Call of Duty: Warzone wirklich? Wie verräterisch ist der Scope Glint in Call of Duty: Warzone wirklich?

Aus Balance-Gründen sieht man bei den Zielfernrohren in Call of Duty: Warzone ein Funkeln, wenn ihr das Visier nutzt. Sonst könntet ihr wahrscheinlich keine drei Schritte im Battle Royale laufen, ohne scheinbar aus dem Nichts in den Gulag katapultiert zu werden.

Eigentlich praktisch. Sitzt man aber selbst am Abzug, kann einem dadurch der eine oder andere Kill durch die Lappen gehen. Youtuber und CoD-Experte TheXclusiveAce erklärt euch deshalb, wie und wann man den sogenannten »Scope Glint« sieht, welche Zielvorrichtungen er betrifft und was ihr sonst noch wissen müsst. Wir fassen seine Erkenntnisse für euch zusammen und binden das Video hier ein:

TheXclusiveAce hat übrigens bereits analysiert, ob es sinnvoll ist, den taktischen Laser in Call of Duty: Warzone zu verwenden:

Sollte man den taktischen Laser benutzen?   23     4

Mehr zum Thema

Sollte man den taktischen Laser benutzen?

Zielfernrohre in Warzone: Das gefährliche Glitzern und wie ihr es vermeidet

Wie funktioniert der Scope Glint in CoD: Warzone?

Zielt ihr durch das Visier bei einem Gewehr mit Zielfernrohr, wird ein Funkeln für eure Gegner sichtbar. Das warnt andere Spieler und ermöglicht ihnen im Zweifel, noch schnell hinter eine Deckung zu hechten.

Die Entwickler wollen euch damit aber nicht ärgern, sondern für eine vernünftige Balance sorgen: Ohne das Glitzern könnten Scharfschützen euch jederzeit ausschalten, ohne dass ihr es kommen seht. Da wäre Frust natürlich vorprogrammiert.

Welche Zielfernrohre sind vom Scope Glint betroffen?

Allgemein gesprochen (auch wenn es Ausnahmen geben kann): Wird das Funkeln sichtbar, sobald das Visier des Gewehrs über mehr als eine vierfache Vergrößerung beim Zoom verfügt. Das betrifft natürlich fast alle Scharfschützengewehre, aber auch montierbare Visieraufsätze für Sturmgewehre und andere Waffen.

Im Umkehrschluss fehlt das Funkeln aber bei Visiren mit geringerem Zoom - sogar bei Scharfschützengewehren. Wollt ihr wissen, ob euer Gewehr oder Aufsatz betroffen ist, solltet ihr beim Waffenschmied einen Blick in die Beschreibung werfen. Dort findet sich ein roter Vermerk dazu.

Wie sieht es bei Mischformen aus?

Manche Zielfernrohre bieten zwei Zoomstufen an, wobei die erste unter der vierfachen Vergrößerung liegt und die zweite darüber. TheXclusiveAce hat diese spezielle Variante getestet. Dabei stellte er fest, dass ihr in diesem Fall selbst beim niedrigeren Zoom schon ein Glitzern erzeugt, das für eure Feinde sichtbar wird.

Wann und Wo sieht der Gegner das Zielfernrohr-Glitzern?

Ihr strahlt nicht über die ganze Karte, wenn ihr ein Zielfernrohr nutzt, sondern seid in einem kegelförmigen Bereich leicht für Gegner auszumachen:

  • Sichtkegel: Zielt ihr um zehn Prozent oder weniger abweichend von der Gegnerposition, seid ihr für diesen weiterhin über das Funkeln zu erkennen. Alles, was darüber hinausgeht, ist für ihn nicht mehr sichtbar.
  • Der Sichtkegel umfasst also 20 Prozent um den genauen Standort des Ziels herum, wenn ihr das Visier nutzt. Ein Spieler direkt daneben kann das Glitzern also ebenfalls wahrnehmen. Da es sich um einen Kegel handelt, wird der Bereich, in dem das Glitzern zu sehen ist, immer größer, je weiter entfernt ihr zielt.
  • Reichweite: Auch die Gesamtreichweite des Scope Glints hat der Youtuber getestet und Erstaunliches festgestellt: Offenbar gibt es kein Sichtlimit dafür. Ihr seid theoretisch also selbst dann sichtbar, wenn ihr über die ganze Karte hinweg auf einen Gegner zielt.

Sieht man den Scope Glint durch Fenster?

Habt ihr euch eine Position in einem Gebäude gesichert und wollt nun von dort aus Gegner aufs Korn nehmen, müsst ihr ebenfalls auf das Zielfernrohr-Glitzern achten - auch wenn das Fensterglas noch heil ist.

Kann man das Zielfernrohr-Funkeln irgendwie loswerden?

Da es sich um eine bewusste Balance-Maßnahme handelt, gibt es aktuell keine Möglichkeit, das Glitzern beim Zielen irgendwie unsichtbar zu machen oder zumindest zu reduzieren. Wollt ihr das Funkeln vermeiden, müsst ihr Visiere mit geringerer Sichtweite nutzen, die darauf verzichten.

Gibt es den Scope Glint auch im Multiplayer?

Ja. Obwohl ihr dort in der Regel deutlich geringere Distanzen überbrücken müsst, funkeln eure Zielfernrohre auch im Multiplayer von Call of Duty: Modern Warfare.

In Call of Duty: Warzone und Modern Warfare ist vor kurzem Season 4 gestartet. Wir haben alle Infos rund um neue Modi, Maps, Battle Pass und mehr für euch gesammelt und klären auch, was die neuen Waffen taugen.

zu den Kommentaren (41)

Kommentare(41)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen