Conan Exiles - 1,5 Millionen Mal verkauft, Haustiere kommen

Das Barbaren-Abenteuer Conan Exiles bricht Funcoms bisherigen Verkaufsrekord, den es mit Age of Conan: Hyborian Adventures aufgestellt hatte.

von Sebastian Zelada,
06.07.2018 11:04 Uhr

Conan Exiles ist für Funcom ein beachtlicher Erfolg.Conan Exiles ist für Funcom ein beachtlicher Erfolg.

Funcoms Surival-Action-Adventure Conan Exiles übertrifft Entwickler Funcoms bisherigen Verkaufsrekord von 1,4 Millionen Spielen, den es mit Age of Conan: Hyborian Adventures aufgestellt hatte. Conan Exiles hat sich inzwischen 1,5 Milionen Mal verkauft.

Für das Übertreffen der eigenen Bestmarke, benötigte das Studio gerade einmal die Hälfte der Zeit. Der aktuelle Barbaren-Spaß ging 2017 in den Early Access. Danach folgte im Mai 2018 der volle Release. Hyborian Adventures erschien hingegen 2008 und wechselte drei Jahre später zum Free2Play-Modell.

Zahme Begleiter

Damit die Verkäufe weiterhin auf einem hohen Niveau bleiben, schiebt Funcom beständig Inhalte nach. Im August erscheint mit Jewel of the West die zweite Erweiterung zum Spiel. Sie wird im Fantasieland Aquilonia spielen, das in der Welt von Conan das Zentrum der zivilisierten Welt darstellt.

Der neue Content umfasst unter anderem Gebäude, Waffen, Rüstungen, Möbel und Kleidung im römisichen Stil. Der DLC wird voraussichtlich um die 10 Euro kosten

Conan Exiles: The Frozen North - Screenshots der ersten Erweiterung ansehen

Tierfreunde freuen sich außerdem über ein zusätzliches kostenloses Update, das in diesem Quartal (also bis September 2018) erscheinen soll und die Möglichkeit eröffnet, die Fauna des Spiels zu bändigen.

Damit werden Wildtiere wie Kamele, Panther und sogar Spinnen domestizierbar. Die gezähmten Tiere können sogar dazu eingesetzt werden, die eigene Basis zu beschützen, wie Creative Director Joel Bylos erklärt. Das Update wird gratis auf allen Plattformen erscheinen.

In unserem aktuellen Test zu Conan Exiles erzielte das Survival-Spiel eine Wertung von 82 - trotzdem gibt es immer noch einige Bugs und Baustellen. Ein Mega-Patch, der über 500 Fehler beseitigen sollte, wurde allerdings gerade verschoben. Er soll nun voraussichtlich im August erscheinen.

Falsche Freiheit in Fallout, GTA & Co. - Wenn Open Worlds langweilen

Conan Exiles - Release-Trailer stellt neue Inhalte und Mechaniken vor 4:05 Conan Exiles - Release-Trailer stellt neue Inhalte und Mechaniken vor


Kommentare(52)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen