Counter-Strike: Global Offensive - Zwei neue Karten, Nerf für CZ, AUG und SG553 jetzt günstiger

Das neuste Update für CS:GO ist da. Unter anderem gewinnt das Casual Matchmaking zwei neue Maps, die Geldverteilung für Verlierer ändert sich und drei Waffen erhalten Balancing-Updates.

von Martin Dietrich,
10.10.2018 17:18 Uhr

Counter-Strike: Global Offensive erhält frisches Map-Ftter. Spieler können ab sofort im Casual Matchmaking zwei neue Community-Karten ausprobieren.Counter-Strike: Global Offensive erhält frisches Map-Ftter. Spieler können ab sofort im Casual Matchmaking zwei neue Community-Karten ausprobieren.

Valve hat ein neues Update für Counter-Strike: Global Offensive veröffentlicht, dass einige Neuerungen mit sich bringt. Offensichtlichste Änderung: Im Casual Matchmaking befinden sich mit dem eisigen »Subzero« und dem überwucherten »Biome« zwei neue Karten in der Rotation. Beide Maps wurden von Community-Mitgliedern entwickelt, Subzero stammt von FMPONE, dem bekannten Erschaffer der Karte Cache. Wer sich vorab einen Eindruck von den beiden neuen Spielwiesen verschaffen will, findet bei der folgenden Bildergalerie einige Screenshots.

Counter-Strike: Global Offensive - Screenshots zu den beiden neuen Karten Subzero und Biome ansehen

Aber auch das kompetitive Matchmaking bleibt nicht unberührt. Die Karte »Austria« tauscht mit »Canals« und steht ab sofort für Ranglistenspiele zur Verfügung.

Mehr Geld für Rundenverlierer

Interessanteste Balancing-Änderung betrifft jedoch die Pistolenrunde, die jeweils erste Runde einer Spielhälfte. Verlierer der Pistolenrunde erhalten nun nicht mehr einen Trostpreis von 1.400 Dollar, sondern freuen sich über einen Betrag von 1.900 Dollar. Der maximale Bonus für hintereinander verlorenen Matches liegt aber weiterhin bei 3.400 Dollar.

Die Entwickler wollen damit offensichtlich erreichen, dass die erste Runde nicht mehr so starke Auswirkungen auf das restliche Spiel hat. Wer zuvor die Pistolenrunde gewann, konnte mit deutlich höherer Wahrscheinlichkeit, aufgrund besserer Ausrüstung, auch die nächsten Runden für sich entscheiden. Durch die Anpassung auf Verliererseite können Spieler nun also auch in der zweiten Runde bessere Waffen oder Rüstungen kaufen oder aber ihr Geld für die dritte Runde aufsparen, um sich gleich mit den stärksten Waffen einzudecken.

Glücksspiel-Diskussion: CS:GO-Lootboxen in Belgien und den Niederlanden nicht mehr verfügbar

Daneben wurde die CZ-75 überarbeitet. Auf größere Distanz verzieht sie nun mehr, Dauerfeuer ist also nur noch im Nahkampf zu empfehlen. Der Preis der SG553 wurde zudem auf 2750 Dollar reduziert und die AUG kostet im Shop nur noch 3150 Dollar. Ob sich damit ein legitimer Wandel des Meta-Gameplays mittelfristig einstellt, bleibt natürlich noch abzuwarten. Das überarbeitete und nun sehr günstige Negev-Maschinengewehr ist schließlich auch nach mehreren Updates weiterhin ein reines Gimmick.

Alle Anpassungen findet ihr den Patch Notes (auf Englisch) unterhalb dieser News.

Patch Notes Update 1.36.5.6

Gameplay

  • Adjusted the start-of-half economy with the goal of reducing the impact of a pistol round win on subsequent rounds.
  • In Competitive Matchmaking, both teams are now considered to start the half with a one-round 'losing streak' that is reset following a round win. Instead of $1400, the Round 1 loser receives $1900, then $2400 for a subsequent loss, etc.
  • The start-of-half losing streak can be adjusted via "mp_starting_losses"
  • CZ75a: Adjusted the CZ75a to encourage semi-automatic fire at medium and long ranges.
  • increased recoil and fire inaccuracy
  • slightly improved accuracy recovery rate
  • Tec9: Adjustments to make the weapon more forgiving at medium rates of fire.
  • reduced fire inaccuracy
  • slightly improved accuracy recovery rate
  • SG553 price reduced to $2750
  • AUG price reduced to $3150

Maps

  • Austria is now available in Competitive Matchmaking.
  • Austria has been moved into Group Delta in official Casual matchmaking.
  • New Community maps Biome and Subzero are now available in Casual matchmaking as part of Group Sigma.
  • Canals has been removed from Competitive Matchmaking.
  • Shipped and Insertion are no longer available in official matchmaking.

Audio

  • Added a "VOIP Positional" audio setting. When this setting is enabled, in-game voice audio will be played from the position the player is standing at.

Misc

  • Enabled mouse bindings for voice chat to work in end of match scoreboard.
  • Fixed backlog of async events in scoreboard causing performance problems during gameplay.

Quelle: Counter-Strike.net

Counter-Strike: Global Offensive - Promo-Trailer für Waffenskin-Set mit Danny Trejo 0:53 Counter-Strike: Global Offensive - Promo-Trailer für Waffenskin-Set mit Danny Trejo


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen