Neuer Multiplayer-Shooter Crucible: Wie Amazon das umkämpfte Genre erobern will

Anscheinend ist Amazons New World erst der Anfang: Mit Crucible kommt ein Battle Royale, das wohl schon nächsten Monat erscheinen soll.

von Jonas Hellrung,
04.04.2020 12:44 Uhr

Ein Battle Royale mit bewaffneten Kätzchen also: Amazons neues Projekt ist mehr als mysteriös. Ein Battle Royale mit bewaffneten Kätzchen also: Amazons neues Projekt ist mehr als mysteriös.

Schon seit einigen Jahren ist bekannt, dass sich Versandhändler und Streamingriese Amazon dem Gaming-Markt widmen will. Der bekannteste Vertreter dieser neuen Marktoffensive ist wohl das MMO New World, doch offenbar ist das nicht das einzige Projekt.

Anscheinend soll schon im Mai ihr neuer Multiplayer-Shooter Crucible erscheinen. Das Battle Royale mit Sci-Fi-Setting wurde laut den Entwicklern wegen des Coronavirus bereits mehrfach verschoben, einen Release im nächsten Monat hält das Team aber für realistisch.

Diese Info stammt von einem Artikel der New York Times, der zudem auf Twitter von der offiziellen Seite des Spiels retweeted wurde.

Was genau ist Crucible?

Amazon bewirbt das Spiel bisher kaum: Aufgrund der eher spärlichen bis eigentlich nicht existenten Marketing-Kampagne von Amazon ist eine Antwort auf diese Frage gar nicht so einfach. Der Internet-Riese beschreibt sein eigenes Spiel aber auf der offiziellen Website der Amazon Games Studios so:

"Jeder Kampf im Crucible ist ein Kampf ums Überleben und um die Kontrolle. Ihr werdet euch nicht nur auf Augenhöhe mit euren Mitbewerbern messen, sondern müsst euch auch anpassen und alle Herausforderungen, die der Planet selbst an euch stellt, bewältigen."

"Ihr und eure Teamkollegen werdet zusammenarbeiten müssen, um fremde Kreaturen zu vernichten, Ziele zu erobern und eure Gegner auf der Suche nach dem Sieg zu verfolgen."

Interessant zu beobachten ist auch, dass sich auf der bereits erwähnten Website zu jedem der drei bisher angekündigten Spiele der Entwickler ein Link zu einer Seite mit mehr Informationen zum jeweiligen Spiel befindet... außer bei Crucible. Der Werbetext ist also tatsächlich fast alles, was wir offiziell bestätigt wissen.

Angekündigt wurde Crucible schon 2016: Darüber hinaus veröffentlichte Amazon vor nunmehr vier Jahren einen sehr kurzen Reveal-Trailer, in dem wir zwar noch kein echtes Gameplay, aber zumindest ein paar Details zum Spielprinzip bekommen:

Crucible will Battle Royale auf den Kopf stellen: Wir spielen nämlich einen von zwölf Charakteren, der mit anderen von Spielern gesteuerten Figuren auf dem Planeten überleben muss. Dabei muss man zusammenarbeiten, um sein Ziel zu erreichen, kann seine Teamkollegen aber auch hintergehen. Denn nur einer der Spieler kann die Runde gewinnen. Außerdem soll das Spiel eine Form von Zuschauer-Interaktion auf Twitch enthalten.

Das Spiel erscheint im selben Monat wie New World: Wenn alles so läuft, wie laut New York Times von Amazon geplant, werden wir schon im Mai mehr zu Crucible wissen. Ein genaues Release-Datum gibt es ebenfalls noch nicht, man darf also weiter gespannt bleiben. Ebenfalls im Mai erwartet uns außerdem Amazons größtes Projekt New World. Damit ihr gut auf den Launch vorbereitet seid, haben wir alles Wichtige in unserem Guide zu New World zusammengefasst.

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen