Crusader Kings 3 angekündigt: Erster Trailer, Release-Zeitraum & Riesen-Preview

Paradox hat mit Crusaders King 3 einen Nachfolger für die erfolgreiche Strategie-Reihe angekündigt. Wir sammeln alle Infos von der PDXCon 2019.

von Elena Schulz,
23.10.2019 10:39 Uhr

Paradox hat Crusader Kings 3 angekündigt. Paradox hat Crusader Kings 3 angekündigt.

Aktuell findet die PDXCon 2019 statt, auf der es viele neue Ankündigungen und Trailer zu Addons und Spielen von Paradox Interactive gibt. Die größte Überraschung war wohl Crusader Kings 3, das 2020 erscheinen wird und mit einem Cinematic-Trailer vorgestellt wurde.

Im Trailer wird ein neugeborener Herrscher gezeigt, was natürlich auf die Grundidee von Crusader Kings anspielt. Man begründet hier mit Mittelalter eine Herrscherfamilie und muss durch militärische Eroberung, Intrigen, Religion, Diplomatie und generell kluge Strategie versuchen, ganz nach oben zu kommen und anschließend die Spitzenposition zu halten.

Große Preview zu Crusader Kings 3 bei Plus
Auf der PDXCon haben wir eine Gameplay-Demo von Crusader Kings 3 gesehen und können berichten: Paradox dreht an den richtigen Stellschrauben für noch mehr Mittelalter-Fantasy! Lest alles zu den Armeen, Dynastien, Charakteren, Religionen und vielem mehr in unserer großen Plus-Story:

Crusader Kings 3 - Riesen-Preview zum neuen Paradox-Strategiespiel

»Bei Crusader Kings 3 machen wir uns nur selbst Konkurrenz« - Wie Paradox die Fehler von Imperator vermeiden will PLUS 18:30 »Bei Crusader Kings 3 machen wir uns nur selbst Konkurrenz« - Wie Paradox die Fehler von Imperator vermeiden will

Grafisch ansprechender

Paradox will aber nicht nur Veteranen, sondern auch Neulinge ansprchen. Deshalb hat man an der Optik des Global-Strategiespiels gearbeitet. Crusader Kings 3 bietet neue 3D-Modelle für die Charaktere und detaillierte Karten.

Auf den ersten Screenshots kann man sich bereits ein Bild machen:

Crusader Kings 3 - Screenshots ansehen

Die wichtigsten Features im Überblick

  • Man soll einzigartige Charaktere steuern können, die einen Lebenstil wählen und auch bestimmte Personlichkeiten und Ambitionen mitbringen.
  • Dynastien ändern sich, weshalb man sich immer wieder familiären oder politischen Änderungen anpassen muss.
  • Man soll nun stärkeren Einfluss auf Religion und Glauben nehmen können.
  • Der eigene Einfluss lässt sich über Waffengewalt oder geschickte Taktiken wie familiäre Verpflichtungen vergrößern.
  • Auch andere Charaktere können gegen uns vorgehen und uns zu besonderen Maßnahmen zwingen.
  • Eine Hilfefunktion ermöglicht es Neulingen, sich in der mittelalterlichen Welt zurechtzufinden. Das Spiel bringt auf Wunsch immer wieder Vorschläge an, Dinge auszuprobieren, die man sonst vielleicht übersehen hätte.

Die besten Mittelalter-Spiele: 17 historische Meilensteine

Mehr Details zum Spiel werden in den kommenden Monaten verraten. Crusader Kings 3 wird 2020 für PC über Steam erscheinen und auch Teil des Xbox Game Passes für PC sein.

Wer Crusader Kings 2 noch nicht gespielt hat, kann das jetzt kostenlos tun. Ab diesem Wochenende ist das Basis-Spiel ohne DLCs für immer gratis verfügbar.

Crusader Kings 3 - Ankündigungs-Trailer: Fortsetzung kommt 2020 1:20 Crusader Kings 3 - Ankündigungs-Trailer: Fortsetzung kommt 2020


Kommentare(114)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen