Cyberpunk 2077: Wie ihr neue Autos kaufen könnt

In Cyberpunk 2077 erreicht ihr irgendwann einen Punkt, an dem ihr ohne Karre dasteht. Doch keine Sorge, es gibt mehrere Optionen, wie ihr an neue Autos kommen könnt.

von Dimitry Halley,
10.12.2020 16:51 Uhr

Autos können in Cyberpunk 2077 ziemlich viel Geld kosten. In der Story bekommt ihr zum Glück auch kostenlose Autos. Autos können in Cyberpunk 2077 ziemlich viel Geld kosten. In der Story bekommt ihr zum Glück auch kostenlose Autos.

Wie gewonnen, so zerronnen. Gerade noch düst ihr im Prolog von Cyberpunk 2077 mit einer schicken Karre durch die Gegend, doch - ohne zu spoilern - plötzlich wird die Frage deutlich wichtiger: Wo kann ich bitte ein neues Auto kaufen?

Weil im GameStar-Team natürlich auch die Seele passionierter Gebrauchtwagenhändler pulsiert, geben wir euch prompt ein paar Hilfen an die Hand. Denn in Night City müsst ihr euch neue Autos nicht zwangsläufig kaufen. Es gibt Alternativen.

Falls ihr euch übrigens generell für Guides zu Cyberpunk 2077 interessiert, dann haben wir einen riesigen Fundus für euch. Komplettlösung, Skill-Tipps, Einsteiger-Hinweise und einen Artikel zur alles entscheidenden Frage: Wie kann ich zum perfekten Nahkämpfer werden. Mehr dazu in unserer Übersicht.

Alle Guides, Tipps und die Komplettlösung zu Cyberpunk 2077

Wo kaufe ich neue Autos?

Für bessere Karren braucht ihr erstmal »Street Cred«. Das ist der grüne Wert neben eurer Charakterstufe im Menü, den ihr durch quasi jede Betätigung erhöht: Quests, Schlägereien, Schießereien und so weiter. Sobald ihr ein gewisses Street-Cred-Niveau erreicht habt, texten euch Fixer per SMS Auto-Angebote. Klappert unbedingt alle Stadtviertel ab, damit die Fixer in eurem Kontaktbuch auftauchen.

Habt ihr ein Auto-Angebot erhalten, landet es im Questlog - und auf der Weltkarte als Questsymbol. Sieht dann so aus:

Hier seht ihr mal einen Beispielmarker, wie Autos in Cyberpunk 2077 auf der Karte angezeigt werden. Hier seht ihr mal einen Beispielmarker, wie Autos in Cyberpunk 2077 auf der Karte angezeigt werden.

Falls ihr eine SMS weggeklickt habt, könnt ihr mit »T« oder im Menü bisherige Nachrichten aufrufen und euch dort durch die alten Nachrichten klicken. Begebt euch zum Auto eurer Wahl, haltet die Kohle parat und aktiviert den Kauf. Easy. Aber wie soll man bitte zu neuen Autos kommen, wenn man gar keine Karre besitzt? Henne, Ei.

Wo gibt's sonst neue Autos?

Ihr könnt euch auch einfach wie in GTA die Autos von Zivilisten klauen, allerdings benötigt ihr dafür einen bestimmten Konstitutionswert. Die nötigen Werte unterscheiden sich übrigens: Edelkarossen sind härter gesichert als Kleinwagen. Geklaute Autos könnt ihr außerdem nicht per Tastendruck zu euch rufen. Sie bleiben also zwangsläufig Wegwerfware.

Alternativ bekommt ihr auch im Rahmen der Story bestimmte Fahrzeuge geschenkt. Beispielsweise ein schickes Motorrad nach eurem ersten Ausflug in die Wüste mit Panam. Auch ein extrem flotter Porsche versteckt sich in der Main Story. Und als Nomade könnt ihr in der Wüste übrigens euer Startfahrzeug zurückbekommen. Fahrt dazu auf die Mülldeponie.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.