Cyberpunk 2077 bekommt nur Multiplayer, weil es zur Lore passt

Weil CD Projekt Red großen Wert auf Lore legt, muss auch der Multiplayer-Modus in die Welt von Cyberpunk 2077 passen.

von Mathias Dietrich,
18.09.2019 10:44 Uhr

Den Multiplayer-Modus von Cyberpunk 2077 wird es nur geben, weil er zur Geschichte passt.Den Multiplayer-Modus von Cyberpunk 2077 wird es nur geben, weil er zur Geschichte passt.

Zur Freude vieler Fans von Cyberpunk 2077 kündigte CD Projekt Red erst Anfang September offiziell einen Multiplayer-Modus an. Jetzt erklärt der Entwickler ein wenig mehr die Hintergründe dieser Entscheidung. Die Lore und Geschichte des Universums sind dabei ein besonders wichtiger Aspekt.

Das gab der Level Designer Max Pears im Gespräch mit der Webseite Videogamechronicle an. Selbst jetzt steckt der Modus noch in einer frühen Entwicklungsphase und wird erst nach der Veröffentlichung des Spiels im April 2020 nachgereicht.

Großer Fokus auf die Geschichte: Die Ankündigung an sich folgte erst so spät, weil das Team sichergehen wollte, dass der Multiplayer-Modus auch innerhalb der Spielwelt Sinn ergibt und nicht wie ein nachträglicher Einfall wirkt. Die Story des Titels nimmt für CD Projekt Red schließlich einen sehr großen Stellenwert ein.

Singleplayer ist das Wichtigste: Der Singleplayer ist für CD Projekt Red nach wie vor die Kernkomponente des Spiels. Und die soll groß genug sein, um die Spieler auch ohne den Mehrspielermodus lange genug zu unterhalten.

Nach wie vor keine Details zum MP

Informationen dazu, wie der Multiplayer-Modus letztendlich aussehen wird, verrät CD Projekt Red nach wie vor nicht. Von einem kooperativen Story-Modus, über PvP-Modi bis hin zu einem wilden Mix ist also alles möglich.

Cyberpunk 2077 selbst soll am 16. April 2020 nicht nur für Konsolen und PC, sondern auch Googles Streamingservice Stadia erscheinen. Bei welcher Onlineplattform ihr das Spiel kauft, bleibt euch überlassen: Es ist nicht exklusiv und wird am selben Tag bei GOG, Steam und im Epic Games Store released.

Bei GOG ist es gewohnt komplett DRM frei. Einmal heruntergeladen, könnt ihr die Installationsdatei sichern und ohne Internetverbindung auf jedem beliebigen PC installieren. Bei den zwei letzteren schaltet ihr es hingegen in eurem Account frei und müsst es über die jeweiligen Launcher herunterladen und starten.

»Alles in Cyberpunk 2077 muss zu 100% gut, durchdacht und cool sein« - Community-Interview mit CD Projekt, Teil 3 PLUS 25:02 »Alles in Cyberpunk 2077 muss zu 100% gut, durchdacht und cool sein« - Community-Interview mit CD Projekt, Teil 3


Kommentare(65)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen