Cyberpunk 2077: Auf Steam dreht sich die Stimmung, das steckt dahinter

Bisher fuhr Cyberpunk 2077 ziemlich gemischte Nutzer-Reviews ein. Aber während dem aktuellen Sale ergibt sich ein neues Bild - wir erklären mögliche Gründe.

von Stephanie Schlottag,
28.11.2021 14:26 Uhr

Der Release von Cyberpunk 2077 ist inzwischen fast ein ganzes Jahr her. Aktuell ist es ziemlich still geworden um das Action-Rollenspiel von CD Projekt Red. Die letzte große Meldung war ernüchternd: Das NextGen-Upgrade, DLCs und große Patches erscheinen nicht mehr 2021.

Doch jetzt wird bei Steam ein Aufwind spürbar. Zum ersten Mal seit der Veröffentlichung stehen die aktuellen Nutzer-Reviews bei »Sehr positiv«. Und das liegt nur zum Teil am aktuellen Herbst-Sale.

Warum kommt Cyberpunk 2077 jetzt besser an?

Zur Zeit steht Cyberpunk mit 84 Prozent positiven Steam-Wertungen besser da als je zuvor. Und auch die Verkäufe wurden durch den 50-Prozent-Sale nochmal ordentlich angekurbelt, es steht ganz oben in den aktuellen Topsellern. Darüber freut sich auch Quest Director Pawel Sasko auf seinem Twitter-Account:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Wirft man einen Blick in die aktuellen Reviews, ergeben sich mehrere Gründe, warum das Spiel gerade wohlwollender aufgenommen wird.

Das loben die Spieler aktuell: In den neueren Bewertungen gibt es vor allem viel Lob für die dichte Atmosphäre und die mitreißende Story von Cyberpunk 2077. Auch die verschiedenen Möglichkeiten, an Kämpfe heranzugehen, gefallen offenbar vielen Spielern. In unseren »Klassen«-Guides findet ihr garantiert ein paar Inspirationen:

Cyberpunk 2077: Alle Guides und die Komplettlösung   151     20

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077: Alle Guides und die Komplettlösung

All diese Stärken hatte Cyberpunk 2077 schon zum Release - aber sie waren teilweise begraben unter einem Berg aus Bugs und technischen Problemen. Vor allem die alten Konsolen waren schwer betroffen, was man immer noch deutlich auf Metacritic sieht: Eine 86 für den PC steht einer 57 beziehungsweise 61 für PS4 und Xbox One gegenüber.

Inzwischen haben mehrere große Patches die schlimmsten Fehler ausgemerzt und Verbesserungen an Polizei-KI, Mini-Map und so weiter vorgenommen. Wenn ihr Cyberpunk 2077 heute startet, erwartet euch ein deutlich runderes Erlebnis als zum Release - das hat auch Chefredakteur Heiko im Selbstversuch festgestellt:

Cyberpunk 2077 1.3: Wie es sich anfühlt, jetzt anzufangen   269     54

Mehr zum Thema

Cyberpunk 2077 1.3: Wie es sich anfühlt, jetzt anzufangen

Was noch dazu kommen dürfte: Diejenigen, die sich Cyberpunk 2077 erst jetzt im Sale zulegen, sind wahrscheinlich zum großen Teil unvoreingenommen. Denn wer total im Hype gefangen war, hat sich das Spiel sicher schon zum Launch gekauft oder sogar vorbestellt. Und die hohen Erwartungen dieser Spieler hat Cyberpunk 2077 bekanntlich oft nicht erfüllt.

Diejenigen, die vorab nicht die vielen Ankündigungen von CD Projekt verfolgt haben, gehen sicherlich mit ganz anderen Augen durch Night City. Steam-User Shwartz schreibt zum Beispiel:

Ich hatte seit Witcher 3 und New Vegas nicht mehr so viel Spaß. Wenn man nichts über den beworbenen und dann gestrichenen Inhalt weiß, ist das Spiel toll.

Auch in vielen positiven Reviews wird deutlich, dass Cyberpunk 2077 nicht alle Wünsche erfüllt. Zum Beispiel werden häufig - immer noch - Glitches oder oberflächliche RPG-Mechaniken kritisiert. Wie hier im Review von 0cto_printer87:

Obwohl es nicht annähernd so gut ist, wie es in den Trailern dargestellt wurde, ist das Spiel jetzt in einem sehr gut spielbaren Zustand. Ich habe keine Glitches oder Bugs gefunden und das Spiel läuft flüssig. Geht nur nicht rein, wenn ihr ein RPG erwartet. Denkt eher an ein Erlebnis wie Fallout 4, es gibt RPG-Elemente, aber sie sind einer actionreichen, linearen Erfahrung untergeordnet.

Cyberpunk 2077 - Mit diesen Mods holt ihr das Meiste heraus 10:26 Cyberpunk 2077 - Mit diesen Mods holt ihr das Meiste heraus

Aber die meisten Nutzer würden es trotzdem im aktuellen Zustand weiterempfehlen, auch wenn sie gewisse Schwächen erkennen, wie zum Beispiel KevinZocktan:

Cyberpunk 2077 hat seine Probleme, aber das Spiel ist trotzdem eine der besten Story-Erfahrungen, die ich je hatte.

Alleine die Atmosphäre, wenn man in Night City rumläuft, ist wirklich immersiv.

Und vielleicht können 2022 neue Patches ja noch ein paar Kanten glattschleifen, bevor die großen Story-Erweiterungen erscheinen sollen.

zu den Kommentaren (290)

Kommentare(290)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.