The Dark Tower - Man in Black und Revolvermann für Amazon-Serie gefunden

Amazon arbeitet an einer TV-Serie nach Stephen Kings Fantasy-Epos Der Dunkle Turm. Nun steht fest, wer die beiden Hauptrollen übernehmen werden.

von Vera Tidona,
22.03.2019 14:00 Uhr

Im wenig erfolgreichen Kinofilm Der Dunkle Turm standen sich Idris Elba als Revolvermann und Matthew McConaughey als Man in Black gegenüber. In der Serie wird alles anders.Im wenig erfolgreichen Kinofilm Der Dunkle Turm standen sich Idris Elba als Revolvermann und Matthew McConaughey als Man in Black gegenüber. In der Serie wird alles anders.

Trotz des enttäuschenden Kinostarts der Stephen-King-Verfilmung Der Dunkle Turm (The Dark Tower) mit Idris Elba und Matthew McConaughey, hält Amazon an einer geplanten TV-Serie nach dem Fantasy-Epos fest. Inzwischen nimmt die Produktion der Prequel-Serie langsam Formen an, die sich um die Origin-Story des Revolvermanns Roland Deschain dreht.

Amazon-Serie besetzt Revolvermann und Man in Black

Nun wurde mit der Besetzung der beiden Hauptrollen ein wichtiger Meilenstein genommen. Laut Deadline hat Amazon mit dem jungen Schauspieler Sam Strike (Nightflyers) seinen neuen Roland Deschain gefunden, während Jasper Pääkkönen (Vikings) als Marten zum berüchtigten Man in Black wird.

In der Amazon-Serie spielen Sam Strike (li.) als junger Roland Deschain und Jasper Pääkkönen (re.) als Man in Black mit.In der Amazon-Serie spielen Sam Strike (li.) als junger Roland Deschain und Jasper Pääkkönen (re.) als Man in Black mit.

Der 25-jährige Brite Sam Strike wurde mit der BBC-Seifenoper EastEnders bekannt und spielte zuletzt in der Science-Fiction-Serie Nightflyers von Syfy und Netflix mit, basierend auf einer Novelle von Game-of-Thrones-Autor George R.R. Martin. Im Gegensatz zum Serienhit über Westeros, konnte auch die zweite Verfilmung des Weltraumhorrors die Kritiker und das Publikum wenig überzeugen und wurde nach nur einer Staffel wieder eingestellt.

Strikes neuer Gegenspieler wird der Finne Jasper Pääkkönen, der mit seinen 38 Jahren einen gestandenen Man in Black abgeben dürfte. Bekannt ist er aus der populären Serie Vikings als Wikinger Halfdan, zuletzt spielte er in Spike Lees BlacKkKlansman mit.

Stephen Kings Der Dunkle Turm wird als Serie verfilmt, über die Origin-Story des Roland Deschain.Stephen Kings Der Dunkle Turm wird als Serie verfilmt, über die Origin-Story des Roland Deschain.

Origin-Story des jungen Roland Deschain

Mit der Besetzung werden auch erste Story-Details zur Serie bestätigt. Demnach verfilmt die Serie nicht etwa den ersten Band der Buchreihe von Stephen King, sondern spielt in der Vergangenheit und basiert größtenteils auf dem vierten Band Glas der mehrteiligen Fantasy-Reihe.

Auch spielen die weiteren bekannten Charaktere Cuthbert Allgood, Alain Johns, Ileen Ritter, Jamie De Curry und Susan Delgado mit. Eine Besetzung hierzu wird noch gesucht.

Serien-Start auf Amazon noch offen

Hinter der Serie steht Autor und Showrunner Glen Mazzara (The Walking Dead), der gemeinsam mit Akiva Goldsman (Titans, Star Trek: Discovery) und dem Buchautor Stephen King die Serie für Amazon auch produzieren wird.

Die erste Staffel soll 13 einstündige Episoden umfassen und noch in diesem Jahr in Produktion gehen. Genaue Termine für den Drehstart oder TV-Start werden aber noch nicht genannt. MIt der Besetzung der Hauptrollen dürfte das aber nur noch eine Frage der Zeit sein.

Der Dunkle Turm - Film-Special mit Stephen King und einem gruseligen Monster 2:18 Der Dunkle Turm - Film-Special mit Stephen King und einem gruseligen Monster


Kommentare(44)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen