Das Schwarze Auge: Drakensang - Test, Video, Boxenstopp und Technik-Check zum Start

Ab sofort steht Das Schwarze Auge: Drakensang im Laden. Ob Rollenspiel-Fans beim neuen Titel der Radon Labs bedenkenlos zuschlagen können, verrät Ihnen Heiko Klinge im ausführlichen Test zu Drakensang.

von Michael Obermeier,
31.07.2008 17:00 Uhr

Ab sofort steht Das Schwarze Auge: Drakensang im Laden. Ob Rollenspiel-Fans beim neuen Titel der Radon Labs bedenkenlos zuschlagen können, verrät Ihnen Heiko Klinge im ausführlichen Test zu Drakensang.

Neben dem Test-Artikel finden Sie außerdem ein fast zehnminütiges Test-Video auf GameStar.de. Darin sehen Sie nicht nur die malerischen Landschaften Aventuriens sondern auch erbitterte Kämpfe auf Basis des DSA-Regelwerks.

Drakensang ist in zwei Versionen erhältich, einer Standard- und einer limitierten Sammleredition. Ob sich der Aufpreis für letztere für Sie lohnt, verrät unser Boxenstopp-Video. Sollten Sie noch skeptisch sein ob Sie auch auf ihrem Rechner die Gegend um Ferdok unsicher machen können, hilft Ihnen ein Blick in unseren Technik-Check. Im Artikel zeigen wir welche Hardwarevorraussetzungen Ihr Rechner erfüllen muss und wie Sie noch mehr Leistung aus Drakensang kitzeln können.

Test zu Drakensang lesen
Wertungskasten ansehen
Technik-Check zu Drakensang lesen

Boxenstopp-Video zu Drakensang ansehen oder herunterladen
Test-Video zu Drakensang ansehen oder herunterladen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen