DayZ - Patch soll für Performance-Schub sorgen

Laut Angaben des DayZ-Erfinders Dean Hall wird morgen ein experimentelles Update veröffentlicht, dass die Server-Performance erheblich verbessern könnte. Darauf würden zumindest schon interne Tests hinweisen.

von Tobias Münster,
17.07.2014 18:40 Uhr

Mit einem neuen Update könnte die Server-Performance von DayZ erheblich verbessert werden.Mit einem neuen Update könnte die Server-Performance von DayZ erheblich verbessert werden.

Wie Dean Hall via Twitter mitteilt, konnte das Entwicklerteam der Standalone-Version vonDayZ mit einem »internen Build« einen erheblichen Performance-Schub erreichen. Schon »morgen« soll ein Update mit den Änderungen für die experimentelle Version des Zombie-Survival-Titels veröffentlicht werden, um die erhöhte Leistung zu bestätigen.

»Unser neuestes internes Build hat für eine erhebliche Verbesserung der Performance auf dem Server gesorgt. Morgen werden wird das als Experimental-Patch veröffentlichen, um es zu bestätigen. Als Vergleich: Damit können wir 35 Spieler auf einem Server mit 30 fps laufen lassen. Zuvor würde der Server mit 10 - 15 fps laufen.«

Um experimentelle Updates zu erhalten, müssen sich Spieler für das Betaprogramm von DayZ anmelden. Die Teilnahme kann man über die Steam-Optionen des Spiels bestätigen. Der experimentelle Zweig von DayZ wird auf anderen Servern gespielt als die reguläre Early-Access-Version.

Erst kürzlich veröffentlichten Dean Hall und sein Team auch ein experimentelles Update zur Wegfindung der Zombies in DayZ.

» Zur GameStar-Vorschau auf DayZ

DayZ - Preview-Video zur Standalone-Version 5:04 DayZ - Preview-Video zur Standalone-Version

DayZ - Screenshots der Standalone-Version ansehen


Kommentare(68)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen