Der beste User-Artikel des Monats Dezember [Update] - Wählt euren Favoriten

Jeden Monat wählt die GameStar-Community den besten User-Artikel. Der Gewinner erhält einen GOG-Gutschein im Wert von 60 Euro.

von Marylin Marx,
07.01.2019 08:00 Uhr

Die besten User-Artikel im Dezember handeln von viel Nostalgie und E-Sport.Die besten User-Artikel im Dezember handeln von viel Nostalgie und E-Sport.

So habt ihr abgestimmt.So habt ihr abgestimmt.

Update vom 11.01.2019, 16:30
Der Gewinner steht fest: Herzlichen Glückwunsch Thrawns! Dein Blogbeitrag »E-Sport ist kein Sport. So what?« ist der beste User-Artikel des Monats Dezember.

Wie im November 2018 bereits angekündigt, sind die besten User-Artikel des Monats wieder da. Damit küren wir, wie der Name bereits verrät, die besten Artikel, die ihr geschrieben und auf GameStar.de veröffentlicht hat. Neben einem prominenten Platz auf unserer Startseite erhält der oder die Glückliche von uns einen GOG-Gutschein im Wert von 60 Euro. Wer gewinnt entscheidet ihr!

Die GameStar-Community 2018 in Zahlen (Plus-Video)

In einer Vorauswahl haben wir bereits die fünf besten Artikel des Monats Dezember herausgesucht, aus denen ihr euren Favoriten per Abstimmung wählt. Die Abstimmung beginnt am 07.01 und endet am 11.01 um 12:00 Uhr. Der Gewinner wird voraussichtlich noch am selben Tag per Artikel-Update gekürt und von uns per E-Mail benachrichtigt.

Wie kann ich mit meinen eigenen Artikeln mitmachen?

Ganz einfach: du musst auf GameStar.de registriert sein und deinen selbstgeschriebenen Text entweder als Lesertest, Guide oder Blogbeitrag veröffentlichen. Alle weiteren Infos findest du in unserem User-Artikel-FAQ.
Es nimmt jeder Artikel automatisch für den Monat teil, in dem er veröffentlicht wurde.

Das sind die besten fünf User-Artikel des Monats Dezember im Überblick:

Atmosphäre im All - Lesertest zu Star Trek: Deep Space Nine: The Fallen von Spellforcekeygeier

Star Trek: Deep Space Nine: The Fallen erschien 2000 und begeistert noch immer.Star Trek: Deep Space Nine: The Fallen erschien 2000 und begeistert noch immer.

Star Trek: Deep Space Nine bereitet Spellforcekeygeier auch noch 19 Jahre nach Release eine Menge Spaß. Im Test erläutert und bewertet er mit viel Liebe zum Detail die Star-Trek-Zeitlinie sowie Gameplay und Grafik. Ein besonderes Augenmerk widmet der Artikel dem Soundtrack und -design, die maßgeblich zur Spannung und Atmosphäre beitragen. Auch die clevere Einbindung von Star-Trek-Zitaten in die Zwischenüberschriften lassen beim Lesen keine Langeweile aufkommen.

Leser-Test: Atmosphäre im All

E-Sport ist kein Sport. So what? - Kolumne über die Rolle von E-Sports als anerkannter Sport von Thrawns

E-Sport wird immer wichtiger und präsenter. Muss es deshalb als Sport anerkannt werden?E-Sport wird immer wichtiger und präsenter. Muss es deshalb als Sport anerkannt werden?

Die Frage ob E-Sport Sport ist, beschäftigte uns schon seit einiger Zeit und verleitete den hessischen Innenminister Peter Beuth zu der starken Aussage: »Wir müssen den Begriff E-Sport ausradieren«. Diese Forderung schlug vor allem in der Gaming-Community hohe Wellen und verleitete User Thrawns zu einer eigenen Meinung. In seiner Kolumne stellt Thrawns die wichtige Frage, warum die Gaming-Community die Klassifizierung von E-Sport als Sport für wichtig hält und ob es sich dabei nicht nur um einen Beißreflex handelt.

Leser-Test: E-Sport ist kein Sport. So what?

Das Curved Display unter den Hack&Slays - Lesertest zu Book of Demons im Blogformat von Tsabotavoc

Book of Demons erinnert an ein Diablo im Paperverse.Book of Demons erinnert an ein Diablo im Paperverse.

Für Tsabotavoc ist Book of Demons ein netter Ausflug in die Vergangenheit. Als Diablo-Nostalgiker findet er im Hack & Slay von Thing Trunk viele Ähnlichkeiten zu dem Blizzard-Riesen. Trotz überflüssigem Kartensystem und linearer Story übt Book auf Demons einen gewissen Suchtfaktor aus und kann sich durch clevere Anspielungen selbst aufs Korn nehmen. Mit einer Portion Humor und viel Mühe um eine gerechte Wertung zeigt uns Tsabotavoc die Welt des Paperverse.

Leser-Test: Book of Demons - Das Curved Display unter den Hack&Slays

Ein Höllenepos - Doom im Lesertest von Bakefish

Doom ist schnell, brutal und voller Action. Einen Plot braucht es laut Bakefish nicht.Doom ist schnell, brutal und voller Action. Einen Plot braucht es laut Bakefish nicht.

Um eine Reise in die Vergangenheit geht es auch in Bakefishs Rückblick auf Doom und die blutige Spur, die der berühmte First-Person-Shooter seither hinterlassen hat. Im Lesertest erklärt Bakefish auf lockere und humorvolle Art, warum Doom keinen Plot braucht und wieso das Gameplay so überzeugend ist. Bakefish erklärt außerdem, auf welchem System der Klassiker aus 1993 gut funktioniert und warum jeder Doom-Fan einen Blick auf die Mod "Brutal Doom" werfen sollte.

Leser-Test: Ein Höllenepos

Laßt uns mal wieder »Holiday Lemmings 1993« spielen - Nostalgie-Blog von Software-Pirat

Wer schon einmal Lemmings gespielt hat weiß: Ein Schutzengel braucht schnelle Reaktionen und ein paar graue Zellen.Wer schon einmal Lemmings gespielt hat weiß: Ein Schutzengel braucht schnelle Reaktionen und ein paar graue Zellen.

1993 machen wir nicht nur mit Doom den Mars unsicher, sondern spielen auch den Schutzengel für eine kleine Horde Weihnachts-Lemminge. In einer Spielvorstellung beschreibt Software-Pirat, was die grünhaarigen Kerlchen von Wühlmäusen unterscheidet und warum die Lemming-Spiele so großartig sind. Außerdem ist Software-Pirat der Meinung, dass es mal wieder Zeit für einen neuen Teil der Reihe wäre - ihr auch?

Leser-Test: Laßt uns mal wieder "Holiday Lemmings 1993" spielen

Die Abstimmung

Aus diesen fünf Finalisten könnt ihr hier euren Favoriten wählen. Die Abstimmung endet am 11.01.2019 um 12:00 Uhr.

Alle Eckdaten zur Kürung des User-Artikel des Monats:
Teilnahme aller Artikel vom 01. - 31. des jeweiligen Monats
Auswahl und Abstimmung der Top 5 Artikel: 1. Montag des neuen Monats bis darauffolgenden Freitag 12:00 Uhr
Prämierung zeitnah nach Ende der Abstimmung, Informierung des Gewinners im Artikel und per Mail


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen