Der beste User-Artikel im August: Bildschärfe, Final Fantasy und das beste Assassin's Creed aller Zeiten

Es ist wieder soweit: Stimmt für den besten User-Artikel des Monats ab. Dieses Mal haben wir eine Menge Tests und einen Guide zur Bildschärfe im Angebot.

von Marylin Marx,
03.09.2019 17:25 Uhr

Edward Kennway ist auf galaktischer Mission zum besten User-Artikel des Monats.Edward Kennway ist auf galaktischer Mission zum besten User-Artikel des Monats.

So habt ihr abgestimmt.So habt ihr abgestimmt.


Update vom 10.09.: Herzlichen Glückwunsch Misie Gaming! Dein Blogbeitrag zu Bildschärfe ist bester User-Artikel des Monats August!

Hoffentlich wird das nicht zur Gewohnheit. Erneut hat sich die Abstimmung zum besten User-Artikel des Monats um einen Tag nach hinten verschoben. Schuld daran sind die gamescom-Nachwehen und einige andere Projekte (mehr dazu in Kürze!). Jetzt wollen wir aber endlich durchstarten und präsentieren euch die fünf besten User-Artikel des August!

Wie immer haben wir aus all den erstellten User-Artikeln im August eine Vorauswahl der besten fünf getroffen, die wir euch im Folgenden kurz vorstellen. Danach seid ihr gefragt, indem ihr bis zum kommenden Dienstag für euren Favoriten abstimmt. Der Artikel mit den meisten Stimmen wird nicht nur "bester User-Artikel des Monats", sondern erhält von uns auch einen 60-Euro-Gutschein von GoG.com!

Wie kann ich mit meinen eigenen Artikeln mitmachen?
Ganz einfach: du musst auf GameStar.de registriert sein und deinen selbst geschriebenen Text entweder als Leser-Test, Guide oder Blog-Beitrag veröffentlichen. Alle weiteren Infos findest du in unserem User-Artikel-FAQ.
Jeder Artikel nimmt automatisch für den Monat teil, in dem er veröffentlicht wurde.

Das sind die fünf Nominierten

1. Ist es noch ein Final Fantasy? Von BSchäfer

Wer kennt es nicht, man hat vor vielen Jahren mit einem Spiel angefangen und es irgendwann mittendrin abgebrochen, weil man einfach nicht damit warm wurde. So erging es auch BSchäfer mit Final Fantasy XII, er gab sich allerdings nochmal einen Ruck und startete mit dem Remaster Final Fantasy XII: The Zodiac Age einen neuen Versuch. Ob Final Fantasy XII ihn doch noch überzeugen konnte, lest ihr im detaillierten Test.

Final Fantasy XII: The Zodiac Age im Lesertest

2. DLSS in Gut: Scharfe Spiele auf jeder GPU von Misie Gaming

Grafik wird in Videospielen immer wichtiger. Mit voranschreitender Technik kommen neue Möglichkeiten und Tools, wie wir unsere Videospiel-Erfahrung noch weiter optimieren können. Misie Gaming greift sich aus diesem Grafik-Pool in seinem neusten Blogbeitrag das temporale Antialiasing heraus und beleuchtet es zusammen mit Begriffen wie DLSS und Upscaling. Auch Technik-Muffel können Misie Gamings Ausführungen dank Beispielbildern und kurzen Erklärungen folgen und müssen einen kleinen Grafik-Exkurs nicht scheuen.

Blogbeitrag: DLSS in gut: Scharfe Spiele auf jeder GPU

3. Nicht mehr zeitgemäß von KillWithFire

Rebel Galaxy Outlaw hätte laut KillWithFire wesentlich besser sein können, wenn mehr Zeit und weniger Konsolen-Fokus vorhanden gewesen wäre. Was zuerst wie ein lustiges Space-Action-Spiel klingt, das an den Wing-Commander-Ableger Privateer erinnert, entpuppt sich für KillWithFire als große Enttäuschung. In seinem Test spricht er sowohl über die dröge Story als auch über die verstaubte UI, die alles andere als zukunftsorientiert ist.

Rebel Galaxy Outlaw im Lesertest

4. Pirat gegen Hexer, Westernhelden und Großstadtgangster: Der Kampf um den Thron von Firestar

Für Firestar ist Assassin's Creed 4: Black Flag der beste Teil der Reihe. Das liegt am Gesamtpaket, dass das Assassinen-Action-Adventure mit Piraten-Setting und gut durchdachtem Gameplay zu Wasser und Land bietet. Am wichtigsten ist für Firestar allerdings der Spielspaß, den er in seinem umfangreichen Test in Form von Stimmung, Motivation und Ausgestaltung immer wieder erwähnt. Wer wissen will, warum eine ganz bestimmte Szene in Black Flag für Firestar einer der besten Momente seiner persönlichen Videospielgeschichte ist, sollte den Test lesen.

Assassin's Crees 4: Black Flag im Lesertest

5. Inquisitor erfindet das Action RPG nicht neu, SciFi-Fans und Loot-Jäger werden aber glücklich, von Miles__Teg

Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr - Screenshots ansehen

Eigentlich ist die Überschrift von Miles__Teg passend zum Spieletitel Warhammer 40K: Inquisitor - Martyr noch länger und beschreibt schon gut, worauf ihr euch einstellen könnt: ein spannendes ARPG mit packender Story und vielen Aufgaben. Besonders wichtig ist ihm dabei das Spielgefühl, das sich in seinen Augen fundamental von Diablo und ähnlichen Konsorten unterscheidet und deswegen überzeugen kann. Wer eh schon ein überzeugter Warhammer-40K-Fan ist, kann mit Inquisition - Martyr nichts falsch machen.

Warhammer 40K: Inquisitor - Martyr im Lesertest

Die Abstimmung

Wählt aus diesen fünf Finalisten euren Favoriten. Die Abstimmung endet am Dienstag, den 10.09 um 13 Uhr.

Alle Eckdaten zur Kür des User-Artikel des Monats:
- Teilnahme aller Artikel vom 1. bis zum 31. des jeweiligen Monats
- Auswahl und Abstimmung der Top 5 Artikel: Erster Montag des neuen Monats bis darauffolgenden Freitag um 12:00 Uhr
- Zeitnah nach Ende der Abstimmung prämieren und informieren wir den Gewinner per Mail und updaten diesen Artikel


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen