Der Terminator, Joker & Spawn verteilen als Gastkämpfer in Mortal Kombat 11 Prügel

Nach Nightwolf und Shang-Tsung, wurden die nächsten Gastkämpfer von Mortal Kombat 11 bekannt gegeben. Von Ash Williams des Evil-Dead-Franchises fehlt allerdings jede Spur.

von Valentin Aschenbrenner,
22.08.2019 14:49 Uhr

Das sind die neuen Gastkämpfer des Kombat Packs für Mortal Kombat 11.Das sind die neuen Gastkämpfer des Kombat Packs für Mortal Kombat 11.

Es ist mittlerweile Tradition, dass die absurdesten Gastkämpfer in den Videospielen von Netherrealm auftauchen, um Schellen zu verteilen. Und während sich Injustice-2-Fans über Charaktere wie Hellboy, Sub-Zero oder die Teenage Mutant Ninja Turtles (hier für Ohrwurm klicken), schmeißen sich nun Spawn, der Terminator und der Joker für Mortal Kombat 11 in den Ring.

Der Entwickler hinter dem blutigen Backpfeifen-Fest hat für Mortal Kombat 11 die letzten Kämpfer bekannt gegeben, die per DLC nachgeliefert werden. Das … Kombat Pack umfasst neben Shang-Tsung und Nightwolf die folgenden Charaktere:

  • The Terminator T-800 am 08. Oktober 2019
  • Sindel am 26. November 2019
  • Der Joker am 28. Januar 2020
  • Spawn am 17. März 2020

Der Terminator wurde Arnold Schwarzenegger nachempfunden und erinnert an dessen Design in der kommenden Filmfortsetzung Dark Fate, während der Joker überraschend niedlich und jugendlich daherkommt. Bei Sindel handelt es sich wiederum um eine altbekannte Mortal-Kombat-Schurkin und Todd McFarlanes Spawn mischte schon in Soul Calibur 2 mit - der übrigens demnächst sein eigenes Film-Reboot bekommen soll.

Evil-Dead-Fans müssen dafür tatsächlich auf Ash Williams verzichten: Obwohl Bruce Campbell persönlich die Gerüchte um einen Gastauftritt seiner Kultfigur verneinte, hoffen Spieler von Mortal Kombat 11 trotzdem, dass »El Jefe« für das Beat'em Up die Kettensägen-Hand zücken würde.

Dafür soll sich ja immer noch das mysteriöse Evil-Dead-Spiel in Entwicklung befinden, das Bruce Campbell bereits vor geraumer Zeit in Aussicht stellte.

Mortal Kombat 11 erschien am 23. April 2019 und ist für PC, Playstation 4, Xbox One und Nintendo Switch erhältlich. Unseren Test zum Spiel findet ihr unter diesem Link.

Mortal Kombat-Film findet Besetzung für Jax, Mileena, Liu Kang & Raiden

Wieso wird Mortal Kombat nicht indiziert? - Diskussionsrunde: Was steckt hinter der BPjM-Entscheidung 20:07 Wieso wird Mortal Kombat nicht indiziert? - Diskussionsrunde: Was steckt hinter der BPjM-Entscheidung


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen