Destiny 2 - Prognose: 3 Millionen PC-Downloads in den ersten 3 Monaten

Destiny 2 soll groß werden auf dem PC. Das wünscht sich natürlich Activision, aber auch ein Marktforschungs-Portal prognostiziert einen riesigen digitalen Absatz.

von Dimitry Halley,
13.07.2017 11:22 Uhr

Destiny 2 könnte ein immenser PC-Erfolg werden - sagen zumindest die Prognosen.Destiny 2 könnte ein immenser PC-Erfolg werden - sagen zumindest die Prognosen.

Destiny 2 soll das erfolgreichste PC-Spiel seit Overwatch werden. Das prognostiziert das Statistik- und Marktforschungsportal SuperData in einem jüngst veröffentlichten Report, der dem Online-Shooter eine blühende Zukunft voraussagt. Vor allem im digitalen Bereich: In den ersten drei Monaten nach PC-Release sollen drei Millionen Exemplare über die digitale Ladentheke wandern.

Obwohl wir auf dem PC fast zwei Monaten nach den Konsolen-Kollegen mit Destiny 2 beglückt werden, soll der Absatz auf dem Rechner also ein großes Stück vom Erfolgskuchen ausmachen. Das freut die PC-Community, weil wir wichtig bleiben - und Activision sicherlich auch. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, auf welcher Faktenbasis SuperData diese Prognose anfertigt.

Die Antwort ist ein bisschen vage: »Beim Entwickeln dieser Vorhersage evaluiert SuperData die Performance von Destiny 1 auf der Konsole und wie es sich im Vergleich zu anderen Triple-A-Titeln im selben Release-Zeitraum verhielt. Die Prognose bezieht außerdem den Veröffentlichungszeitpunkt Anfang September mit ein, die übliche Reichweite eines exklusiven Battlenet-Releases im PC-Segment und die globalen Trends im digitalen Download-Bereich.«

Bock auf Destiny 2? So kommen Sie in die Beta

Destiny 2 - Screenshots aus Strikes und PVP-Matches ansehen

Jetzt wissen Sie Bescheid. Die Gesamtverkäufe im digitalen Bereich (also Konsole und PC) sollen in den ersten drei Monaten laut SuperData bei vier bis fünf Millionen Einheiten liegen. Damit bliebe Destiny 2 ein wenig unter den mittlerweile üblichen Erwartungen der großen Publisher bei Titeln dieser Budget-Klasse - dort peilt man in der Regel fünf Millionen Verkäufe an. Allerdings sprechen wir hier auch nur vom digitalen Markt, in Kombination mit den herkömmlichen Ladenfassungen dürfte Destiny 2 (sofern die Prognosen zutreffen) auf jeden Fall über die fünf Millionen kommen.

Besonders spannend finden wir tatsächlich die Auswirkungen des exklusiven Battlenet-Releases: Inwieweit drückt dieser Blizzard-Fokus die Verkaufszahlen allein durch den guten Ruf der Plattform nach oben - oder könnte sich dieses geschlossene Vertriebsmodell am Ende vielleicht sogar als schlechtere Idee entpuppen? Was denken Sie?

PC-Fassung gespielt: Unser erstes Fazit zu Destiny 2 auf dem Rechner

Destiny 2 - Preview-Video: In 4K und 60 FPS der Hammer 21:38 Destiny 2 - Preview-Video: In 4K und 60 FPS der Hammer


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen