Destiny 2: Shadowkeep - Preload bei Steam & genaue Server-Startzeit

Mit Destiny 2: Shadowkeep kommt in wenigen Tagen die neue Erweiterung für den Loot-Shooter. Wann geht es genau los und wie funktioniert der Preload?

von Alexander Hoch,
27.09.2019 16:50 Uhr

Die Festung der Schatten wird am 1.Oktober frei geschaltet. Was die Hüter wohl im neuesten DLC erwartet?Die Festung der Schatten wird am 1.Oktober frei geschaltet. Was die Hüter wohl im neuesten DLC erwartet?

Nur noch wenige Tage, dann erscheint mit Shadowkeep die neueste Erweiterung für Destiny 2 und es geht (wieder) auf den Mond. Nach der Trennung von Activision ist Bungie hier erstmalig auf sich alleine gestellt und die Spieler fiebern dem Termin gespannt entgegen.

Wann startet Destiny 2: Shadowkeep? Der neue DLC startet am 1.Oktober, nachdem Bungie den Termin für den 17.September verschoben hatte. Die Erweiterung wird zum Ende der üblichen Wartungsarbeiten ausgerollt.

24 Stunden kein Destiny

Destiny-Fans müssen aber vor Release noch einmal ganz stark sein, denn die Wartungsarbeiten dauern dieses Mal erheblich länger.

  • So gehen bereits am 30.September um 18:45 Uhr alle Server offline
  • Mit dem Update 2.6.0.1 gehen am 1.Oktober gegen 19:00 Uhr die Server wieder online
  • Sobald die Server gegen 19:00 Uhr wieder online sind, ist Shadowkeep offiziell spielbar

Nach den Wartungsarbeiten werden die Spieler wohl erst einmal scharenweise den Mond bevölkern und die neuen Aktivitäten begutachten.Nach den Wartungsarbeiten werden die Spieler wohl erst einmal scharenweise den Mond bevölkern und die neuen Aktivitäten begutachten.

Achtung: Bis 21:00 Uhr finden im Hintergrund noch Wartungsarbeiten statt und es kann zu Problemen und Einschränkungen kommen. Des weiteren hat die Vergangenheit bereits gezeigt, dass sich die Wartungsarbeiten auch verlängern können. Dementsprechend kann sich der Release auch etwas nach hinten verschieben.

Warum dauert das diesmal so lange? Es wird vermutet, dass es an der kompletten Migration zu Steam liegt. Entwickler Bungie hat aber bisher kein Statement zu den langen Wartungsarbeiten gegeben.

Wie funktioniert der Preload auf Steam?

Der Preload auf Steam ist bereits freigeschaltet. Somit können alle Käufer von Shadowkeep die Spieledateien herunterladen, damit sie zu Release los zocken können. Auch der Preload für das kostenlose Destiny 2: New Light ist schon offiziell verfügbar.

Mit Destiny 2: Shadowkeep hält auch, neben dem Mond, das neue Rüstungs-System Armor 2.0 Einzug ins Spiel.Mit Destiny 2: Shadowkeep hält auch, neben dem Mond, das neue Rüstungs-System Armor 2.0 Einzug ins Spiel.

Wichtig: Mit Release von Shadowkeep ist auch die Steam-Migration abgeschlossen. So denkt bitte bis zum 1.Oktober an den Wechsel von Battle.net zu Steam, damit Euer Fortschritt nicht verloren geht.

Außerdem müsst ihr auf Steam noch einmal das Grundspiel (inklusive der DLC) laden, da die Spieledateien nicht vom Battle.net Launcher übertragen werden können. Mit dem Umzug transferiert ihr lediglich die Spiele-Lizenzen und eure Spielstände.

Wie groß ist der Download? Auf Steam beträgt die Downloadgröße ca. 80 GB, jedoch ist das noch mit Vorsicht zu genießen, da Entwickler Bungie ursprünglich von 165 GB sprach.

Da Bungie aber auch für das Ende der Wartungsarbeiten den Patch 2.6.0.1 angekündigt hat, könnte dieser eventuell doch größer ausfallen. Somit kommen wohl auch Preload-Spieler nicht um einen weiteren Download zum Release herum.

Destiny 2: Was passiert nach Shadowkeep Release?

Destiny 2: Shadowkeep - Launch-Trailer zum Addon zeigt, was uns auf dem Mond erwartet 1:53 Destiny 2: Shadowkeep - Launch-Trailer zum Addon zeigt, was uns auf dem Mond erwartet


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen