Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Fazit: Deus Ex: Mankind Divided im Test - Das Gegenteil von Human Revolution

Fazit der Redaktion

Dimitry Halley
(@dimi_halley)
Ich mache kein Geheimnis draus: Das erste Deus Ex ist für mich persönlich neben Monkey Island wahrscheinlich das beste Spiel aller Zeiten. Oder zumindest das erste, das mir als Kind offenbarte, wozu Spiele als Medium fähig sind. Kaum ein Spiel nimmt in meinem Herzen einen so hohen Platz ein.

Mankind Divided hinterlässt in mir ein merkwürdiges Gefühl. Spielerisch hatte ich eine Bombenzeit. Meinen Schleicher-Jensen hochzuleveln und im weiteren Spielverlauf die Feinde komplett zu überfordern mit Remote Hacking, Camouflage und Stealth-Superschocker-Implantat, herrje, hat sich das toll gespielt. Ich habe erst beim Spielen gemerkt, wie sehr ich mir anscheinend mal wieder einen Shooter mit wirklich guten Rollenspielelementen gewünscht habe. Auch die Nebenquests mit ihren tollen Dialogen und spannenden Enthüllungen halten mich begeistert im Geschehen.

Umso ernüchterter bin ich von der eigentlichen Story. Was saß ich im Abspann enttäuscht vor dem Bildschirm. Mankind Divided gibt mir all die spannenden Namen, die ich mir als Serienveteran wünsche, und lässt sie erzählerisch blöd im Raum rumstehen. Ich habe vier (!) Jahre auf eine Fortführung der spannenden Erzählstränge in Human Revolution gewartet! Man kann selten den Finger so klar auf die Wunde legen: Wenn Mankind Divided ein besseres Drehbuch hätte, wäre es für mich ein klarer 90er-Kandidat - und das beste Deus Ex seit Teil 1. So ist es »nur« ein sehr gutes Schleich-Actionspiel. Immerhin.

4 von 5

zur Wertung



Kommentare(104)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen