Deutsche Spiele-Verkaufscharts - Dragon Age: Origins räumt ab

Das Rollenspiel Dragon Age: Origins setzt sich auf Anhieb an die Spitze der Deutschen Spiele-Verkaufscharts

von Frank Maier,
09.11.2009 09:55 Uhr

Allen Lieferschwierigkeiten zum Trotz hat sich das Rollenspiel Dragon Age: Origins auf Anhieb an die Spitze der Deutschen Spiele-Verkaufscharts gesetzt - und den Fussball Manager 10 nach nur einer Woche von Platz 1 verdrängt. Ebenfalls eingestiegen ist die Collector's Edition zu Dragon Age. Diese platzierte sich letztendlich auf Position 4.

Weitere Neuzugänge in dieser Woche: Stalker: Call of Pripyat (11.), die Spiel-des-Jahres-Edition zu Fallout 3 (19.) und GTA 4 (20.). Den größten Sprung nach vorne machte der Ego-Shooter Borderlands, der sich von Platz 18 auf Position 5 verbessern konnte.

Die komplette Hitliste der Deutschen Verkaufscharts finden Sie in unserer ausführlichen Charts-Rubrik.


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen