Statt E3: Devolver Digital veröffentlicht Gratis-Shooter als Messe

Der für seine abgedrehten E3-Präsentationen bekannte Publisher Devolver Digital hat sich dieses Jahr etwas neues ausgedacht: Einen Messe-Shooter.

von Mathias Dietrich,
12.07.2020 07:36 Uhr

Devolverland Expo ist ein Shooter als Ersatz für die E3 0:57 Devolverland Expo ist ein Shooter als Ersatz für die E3

Devolver Digital zeichnete sich die letzten Jahre über immer für ganz spezielle E3-Präsentationen aus. Dieses Jahr fällt die Messe jedoch aus. Statt einer simplen digitalen Ersatzveranstaltung, gibt es von dem Publisher jedoch etwas einzigartiges: Einen kostenlosen Shooter, der euch die kommenden Titel vorstellt. Das Spiel nennt sich Devolverland Expo, ist knapp 8 GB groß und jetzt auf Steam.

Der Beschreibung zufolge handelt es sich um einen »Marketing Simulator«. Er spielt in einer verlassenen Veranstaltungshalle, nachdem die Devolver Digital Game Expo mysteriöserweise abgesagt wurde. Ihr müsst nun in das Gebäude einbrechen.

Was bietet Devolverland Expo?

Der Shooter basiert auf der Unreal Engine 4. Das Gameplay selbst mischt Puzzle- und Shooter-Abschnitte, ist jedoch vergleichsweise simpel gehalten. Ihr setzt euch mit einer T-Shirt-Kanone gegen Roboter zur Wehr setzen und findet in der Messehalle Trailer und Secrets.

So erkundet ihr virtuell nachgestellte Stände der einzelnen Spiele, die durchaus liebevoll gestaltet sind. Beim Besuch des Standes von Carrion sehen wir beispielsweise das Monster aus dem Titel in Aktion. Hier stoßt ihr früher oder später auf einen Monitor und könnt euch ein Video ansehen. Im Spielverlauf könnt ihr zudem bis zu 22 Achievements freischalten.

Auch Devolver Direct geht weiter

Link zum YouTube-Inhalt

Devolver Digital hat parallel zu dem Shooter zudem eine neue Devolver Direct veröffentlicht, in der sie ebenso die kommenden Titel zeigen. Parallel dazu erzählen sie eine kurzweilige Geschichte voller Slapstick-Einlagen rund um Moderatorin Nina Struthers.

Diese Spiele gibt es zu sehen

Insgesamt zeigte der Publisher auf diese Art und Weise acht Spiele, die bis 2021 erscheinen werden. Die listen wir euch an dieser Stelle kurz auf:

  • Shadow Warrior 3: Der Nachfolger des Shooters rund um den Helden Lo Wang. Der Release ist für das Jahr 2021 angedacht. Das erste Gameplay seht ihr hier.
  • Carrion: Ein Anti-Horror-Spiel und Metroidvania, in dem ihr die Kontrolle über ein außerirdisches Monster übernehmt. Das soll noch im Juli 2020 erscheinen.
  • Fall Guys: Ein Multiplayer-Spiel für bis zu 100 Spieler, die einen Hindernisparkour absolvieren müssen.
  • Serious Sam 4: Das Prequel zur abgedrehten Shooter-Reihe, in dem ihr euch durch Gegnermassen ballert. Hier geht's zum ersten Gameplay-Trailer.
  • Olija: Ein 2D-Jump-and-Run, in dem ihr mit einer Harpoona kämpft und Puzzle lösen müsst. Eine Demo gibt es auf Steam.
  • Blightbound: Mischt Dungeon Crawler mit Multiplayer-Modus für drei Spieler und lässt euch mit über 20 Helden und hunderten von Items Monster erledigen.
  • Weird West: Ein Action-Rollenspiel ehemaliger Prey- und Dishonored-Entwickler. Hier prügelt ihr euch in einem Fantasie-Amerika mit übernatürlichen Monstern. Die Macher stellten ihr Spiel in diesem Video näher vor.
  • Disc Room: Ein Action-Adventure, in dem ihr durch Räume voller gefährlicher Sägeblätter manövrieren müsst.

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen