GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 2: Diablo 2 Lord of Destruction

Härter als Lara

Die Mörderin spielt sich wie eine Mischung aus Paladin und Zauberin. Berufsbedingt beherrscht sie allerlei fiese Fertigkeiten. In der Kategorie Kampfkünste gibt es zehn Schläge und Tritte zur Auswahl. Die unterscheiden sich in Auflade- und Finishing-Moves. Mit drei normalen Angriffen lädt sich die Mörderin magisch auf, um dann mit einem Finishing Move die Schlagkombination abzuschließen. Diese Attacken sind jedoch zu stark. Nur sehr widerstandsfähige Monster überleben eine Kombination aus Kobra-Schlag und Drachenschwanz-Tritt. Die Fallen-Fertigkeiten sind ebenfalls zu mächtig geraten. Gut platzierte Feuerwellen oder gar Kadaver-Explosionen auslösende Todeswächter räumen unter den Dämonen sehr effektiv auf. Wenn Sie dann noch mit einem Söldner oder Schattenkrieger (kampfstarkes Ebenbild der Mörderin) unterwegs sind, können Sie die Kämpfe beruhigt aus der Ferne beobachten.

Es würde uns nicht wundern, wenn Blizzard schon bald nach Erscheinen von Lord of Destruction die Fertigkeiten per Patch etwas zurechtbiegen würde. Ausgewogener erscheinen schließlich die Schattendisziplinen, die insgesamt eher defensiv ausfallen. Ein Highlight ist der Gedankenschlag: Er schädigt Feinde und verwirrt sie, sodass sie ihre Kameraden angreifen.

Magischer Dompteur

Links das Inventar und die Werte des Söldners.
Ätherische Items (rechts) sind nicht reparabel. Links das Inventar und die Werte des Söldners. Ätherische Items (rechts) sind nicht reparabel.

Wer den Totenbeschwörer aus Diablo 2 mochte, findet im Druiden den idealen Charakter. Neben der Herbeirufung von Kreaturen sind Verwandlung und Elementarmagie sein Metier. Das Zauber-Repertoire bietet mäßig starke Feuer- und Eissprüche. Nur der Armageddon-Spruch liefert ab Charakter-Level 30 genügend Bumms für einen sinnvollen Einsatz. Für den Nahkampf greift der Druide auf seine Gestaltwandlungs-Fertigkeiten zurück; in Werwolf- oder Bärenform haut er viel fester zu. Manche Zauber dieser Kategorie, wie Tollwut oder Feuerklauen, stehen gar nur in Tiergestalt zur Verfügung. Als Zoodirektor versucht er sich bei den Herbeirufungen: Raben, Wölfe, Bären, Naturgeister und magische Ranken kämpfen an seiner Seite.

Ein Druide mit voller Entourage braucht sich um das eigentliche Kampfgeschehen meist nicht mehr groß zu kümmern - selbst in den beiden höheren Schwierigkeitsgraden. Während sich Bär oder Wolf für ihn prügeln, liefert die Aasranke aus den Leichen der Gegner neue Lebenskraft. Auch hier dürfte Blizzard noch nachbessern.

2 von 4

nächste Seite


zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.