Diablo 2: Resurrected – Ihr habt eure liebste Klasse gewählt, das ist der Sieger

Wir haben euch gefragt, für welche Klasse ihr euch in Diablo 2: Resurrected entscheiden werdet: Ihr habt einen klaren Favoriten!

von Sören Diedrich,
30.06.2021 06:43 Uhr

Die GameStar-Community hat einen klaren Favoriten in Diablo 2: Resurrected. Die GameStar-Community hat einen klaren Favoriten in Diablo 2: Resurrected.

Wir wollten kürzlich von euch wissen, welche Klasse aus Diablo 2: Resurrected euer Favorit ist. Die Auswertung eurer Stimmen zeigt: Ihr habt einen einen eindeutigen Sieger gewählt, doch zwischen den anderen Klassen geht es deutlich enger zu. Insgesamt wurden mehr als 2600 Stimmen abgegeben, und das Ergebnis sieht wie folgt aus:

So sieht der aktuelle Stand unserer Klassen-Umfrage aus. So sieht der aktuelle Stand unserer Klassen-Umfrage aus.

Dominanter Sieg für den Totenbeschwörer

Ganz vorne landet bei euch der Totenbeschwörer. Der Spell-Caster war bereits im Original ein Fan-Liebling und dürfte dieses hohe Ansehen demnach auch in die modernisierte Neuauflage mitnehmen. Kein Wunder, immerhin ist es einfach cool, Tote widerauferstehen zu lassen! Oder wie es Community-Mitglied GrumpyOldMan noch passender in Worten ausdrückt:

"Untote beschwören, Leichen explodieren lassen, Knochenzauber wirken, Geister beschwören, Golems herbeirufen...das ist einfach unheimlich spaßig"

Dahinter sieht die Sache nicht so klar aus. Die Zauberin erklimmt das Podest als Nr. 2, dicht gefolgt vom Paladin (444 zu 422 Stimmen). Warum der Paladin für raven1386 so eine spaßige Klasse ist? Lest selbst:

"Mein Favorit ist schon immer der Paladin gewesen. Edle Ritter-Optik, Schwert + Schild... das ist für mich der klassische Held in einem mittelalterlichem Fantasy-Spiel. Zudem mag ich es, mich mitten ins Getümmel zu schmeißen."

Wir haben Diablo 2: Resurrected im Rahmen der technischen Alpha bereits ausgiebig gespielt und verraten euch, ob ihr eine würdige Neuauflage des wegweisenden Action-Rollenspiels erwarten dürft.

Jede Klasse hat ihre Fans

Die Top-3 trennen dann bereits mehr als 100 Stimmen, denn der vierplatzierte Druide kommt »nur noch« auf 322 Stimmen. Auf den weiteren Plätzen folgen der Barbar (293 Stimmen), die Amazone (287 Stimmen) und die Assassine (203 Stimmen).

MarcoKaribik hat übrigens eine absolut einleuchtende Erklärung, weshalb er sich einst für den Barbar entschieden hat:

"Barbar. Er macht nicht überragend viel Schaden aber ich habe den Barbar als erstes gewählt, als ich als Heranwachsender Diablo 2 gespielt habe. Ich dachte, dicke Muskeln können nur mächtig sein."

Aktuelles Gameplay zu Diablo 2: Resurrected inklusive einem Ausblick auf die verbesserte Grafik könnt ihr euch im folgenden Video anschauen:

Neues Gameplay zu Diablo 2: Resurrected 2:06 Neues Gameplay zu Diablo 2: Resurrected

Der Release kommt immer näher

Bis ihr euch wieder den Horden der Hölle entgegenstellen könnt, ist es nicht mehr lange hin. Der Release von Diablo 2: Resurrected ist am 23. September 2021. Vorher gibt es sogar noch eine Open Beta, an der ihr teilnehmen könnt. Alles weitere zur Beta erfahrt ihr hier.

Schon seit der Enthüllung von Diablo 2: Resurrected befürchten viele Fans, dass die Entwickler an zu vielen Stellschrauben drehen, und so das originale Spielgefühl zerstören. Doch dieses Risiko sieht Chefproduzent Rod Ferguson nicht: Für ihn und das Team spiele Authentizität die oberste Rolle.

Wo ist eure Klasse im Ranking gelandet? Seid ihr schon gespannt auf die Open Beta oder wartet ihr lieber auf den Release der finalen Fassung?

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.