Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Diablo 3 Season 18 - Klassenguides: Die besten Builds

Unsere Guides stellen euch die effektivsten Builds für jede Klasse in Season 18 von Diablo 3 vor.

von Mathias Dietrich,
26.08.2019 15:22 Uhr

Highlightbild Diablo 3: Die besten Builds zum Start der Season 17Highlightbild Diablo 3: Die besten Builds zum Start der Season 17

Season 18 von Diablo 3 ist in vollem Gange. Viele der Builds aus Season 17 funktionieren nach wie vor. Der Grund dafür ist einfach: Während in der 17. Season der LON-Buff als Seasonthema dauerhaft aktiv war, bekommt ihr den Buff jetzt durch einen neuen Edelstein. In diesem Guide erklären wir euch, mit welchen Builds ihr am effektivsten durch die nunmehr 18. Saison des Hack'n'Slay-Spiels kommt.

Was ist LON? Viele Builds setzten auf den Bonus der »Legacy of Nightmares« oder auf Deutsch »Vermächtnis der Alpträume«. Dieses Set besteht aus den beiden Ringen Das Klagen der Heerschar und Litanei der Unverdrossenen und verleiht euch massive Vorteile für jedes uralte Item, wenn ihr keine anderen Sets benutzt. In Season 18 kommt aber noch eine zweite Möglichkeit dazu, den Bonus abzustauben: Der legendäre Edelstein Vermächtnis der Träume.

Weil der nur einen Edelsteinslot statt zwei Ringslots verbraucht und seine Boni außerdem schon mit normalen legendären Items beginnen statt erst mit uralten stellt er einen noch effektiveren Weg für LoN-Builds dar als das ursprüngliche Set. Sie sind zwar nicht mehr ganz so stark wie in Season 17, wo der Bonus komplett gratis wirkte, aber können immer noch gut mit klassischen Setboni mithalten. Deswegen setzen auch diesmal sehr viele Klassen auf LoN-Builds. Wir stellen euch die besten Builds der Season 18 vor.

Der beste Totenbeschwörer-Build: LoN Singularity

Der Totenbeschwörer packt auch in Season 18 wieder seine Skelettmagier aus.Der Totenbeschwörer packt auch in Season 18 wieder seine Skelettmagier aus.

Eines der besten Builds von Diablo 3 überhaupt ist auch in Season 18 erneut die LoN Singularity. Verschlingen und Leichenschmaus nutzt ihr in Kombination mit dem Wickeltuch des Seelenernters, um eure Ressourcen aufzufüllen. Ansonsten heißt es Skelette beschwören. Durch die Singularitäts-Rune verbraucht jeder gerufene Magier alle eure Essenz und wird für jeden verbrauchten Punkt stärker.

Und von diesen Magiern beschwört ihr gleich eine ganze Armee: Die Kombi aus Land der Toten und Simulacrum mit Reservoir gibt euch endlose Essenz und damit auch gewaltigen Schaden. Durch das Land habt ihr einen unbegrenzten Vorrat an Leichen und könnt diese im Akkord verschlingen, um eure Essenz immer wieder aufzufüllen. Das Simulacrum verdoppelt eure maximale Essenz und damit auch die Ressourcen, die jeder einzelne Magier für seinen Schadensbonus verschlingen kann.

Die hohen Abklingzeiten von Land und Simulacrum reduziert ihr so weit wie möglich mit Items wie Leorics Krone und Diamanten.

So wird der Build gespielt:

  • Ihr beginnt mit einer Knochenrüstung, die ihr auch regelmäßig neu herbeizaubert. Damit werden auch nahende Feinde gelähmt
  • Skelettmagier beschwört ihr immer dann, wenn ihr volle Essenz habt
  • Verschlingen hilft euch bei der Regeneration eurer Essenz.
  • Land der Toten und Simulacrum setzt ihr immer in Kombination ein, sobald die Zusammenkunft der Elemente euren physischen Schaden verstärkt. Dann gibt es unbegrenzt Essenz für besonders mächtige Skelettmagier.
  • Damit die auch kräftig Schaden raushauen können, sammelt ihr mithilfe von Blutige Pfade erst so viele Elite-Packs wie möglich an einer Stelle

Fertigkeiten-Skillung

Legendäre Items

Kopf

Schultern

Körper

Hände

Handgelenke

Hüfte

Beine

Sumpflandstampfer mit physischem Schadensbonus

Füße

Waffe

Nebenhand

Amulett

Ring

Ring

Kanais Würfel

Reilena's Schattenhaken und Krysbins Urteil verbessern euren Schaden. Der Haken durch einen simplen direkten Bonus, das Urteil gegen Gegner, die ihr mit euren Skills wie Knochenrüstung und Land der Toten verlangsamt habt. Die Hexenhose von Herrn Yan hingegen lässt euch frei umherlaufen, während eure Skelettmagier die Arbeit erledigen.

Legendäre Edelsteine

Mit Verderben der Gefangenen bekommt ihr zusätzlich zu Krysbins Urteil noch einen weiteren Schadensbonus gegen Feinde, die von Kontrollverlusteffekten wie Verlangsamen betroffen sind. Zeis Stein der Rache gibt euch gleich einen weiteren Kontrollverlusteffekt dazu und der Vollstrecker stärkt eure Magier.

Abgerundet wird eure Ausrüstung durch diese normalen Edelsteine:

Diablo 3 - Für wen lohnt es sich 2019 noch? 7:36 Diablo 3 - Für wen lohnt es sich 2019 noch?

1 von 7

nächste Seite



Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen