Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Die Sims 4: Welche Erweiterungen lohnen sich 2021 wirklich?

Welche Addons für Die Sims 4 lohnen sich 2021 überhaupt? Wir liefern euch eine Experten-Einschätzung zu allen Erweiterungen und verraten euch, was ihr für euer Geld wirklich bekommt.

von Géraldine Hohmann, Dimitry Halley,
28.02.2021 16:00 Uhr

Die Sims 4 hat mittlerweile massig Erweiterungen. Aber welche sind den Kauf wert? Die Sims 4 hat mittlerweile massig Erweiterungen. Aber welche sind den Kauf wert?

Wer heute noch einmal mit Die Sims 4 einsteigen will, dessen Tatendrang wird womöglich sofort von einem Blick auf die möglichen Addons begraben. Sage und schreibe 37 Erweiterungen findet man im Katalog - für die komplette Sims-Erfahrung müsste man derzeit 800 Euro ausgeben. Aber halt! Bevor ihr das Projekt Sims 4 direkt wieder an den Nagel hängt, werft lieber einen Blick in unsere Experten-Empfehlung.

Welche Addons braucht ihr 2021 für ein rundes Sims-4-Erlebnis? Welche können wir für spezielle Anlässe empfehlen und welche sind am Ende nur etwas für Sammler? Hier erfahrt ihr, was in jeden Addon steckt, was es kostet und ob ein Kauf sich lohnt.

Wenn ihr übrigens schon freudig auf den Release von Die Sims 5 wartet, dann werft mal einen Blick in Géraldines Kolumne. Hier analysiert sie, was Die Sims 5 leisten muss, um Fans wirklich zu überzeugen:

Was Die Sims 5 leisten muss, um ein Erfolg zu werden   76     12

Mehr zum Thema

Was Die Sims 5 leisten muss, um ein Erfolg zu werden

Erweiterungspack, Gameplay-Pack oder Accessoires-Pack?

Zunächst mal die Grundlagen: In Die Sims 4 gibt es drei verschiedene Varianten von Addons, die manchmal nur schwer zu unterscheiden sind. Hier gilt:

  • Erweiterungspack: Bringt signifikante neue Spielmechaniken, neue Kleidungsstücke und Möbel und meistens eine neue Nachbarschaft und eine neue Karriere (40 Euro)
  • Gameplay-Pack: Abgespeckte Version eines Erweiterungspacks - bringt neue Spielmechaniken zu einem bestimmten Thema, Kleidungsstücke und Möbel und manchmal eine neue Nachbarschaft (20 Euro)
  • Accessoires-Pack: Bringt neue Kleidungsstücke und Einrichtungsgegenstände und manchmal auch eine dazu passende Aktivität, beispielsweise Bowling (10 Euro)

Pflichtkauf: Diese Addons sollte jeder Fan besitzen

An die Arbeit! (Get to Work)

Die Sims 4: An die Arbeit - Ankündigungs-Trailer zur Karriere-Erweiterung 1:16 Die Sims 4: An die Arbeit - Ankündigungs-Trailer zur Karriere-Erweiterung

Preis: 40 Euro | Typ: Erweiterungspack | Release: 31. März 2015 | Kategorie: Pflichtkauf

Dimitry Halley: Mein größtes Problem mit Sims-Addon: Viel zu viele Erweiterungen kleistern das Spiel mit viel zu viel überflüssigem Quatsch voll. Halbgare Ideen, die kein Mensch braucht, die weder Spaß noch Gameplay-Tiefe bringen. Was bringt mir bitte ein neues Freitaucher-Hobby, wenn mein Sim dann doch nur für eine Minute im Wasser verschwindet und wieder auftaucht? Toll. Danke. An die Arbeit! ist all das nicht. Dieses Addon verkörpert mein persönliches Wunschkonzert, wie eine Sims-Erweiterung aussehen muss, weil es die Lebenssimulation um wirklich coole Dimensionen erweitert.

Allem voran durch ein vielfältiges Berufsleben: Als Polizist muss ich Fälle knacken, in der Nachbarschaft patrouillieren, Verdächtige verhören. Im Krankenhaus checke ich Patienten, überprüfe Geräte, erstelle (hoffentlich korrekte) Diagnosen und schlürfe einen Kaffee nach dem anderen. Und ja, im Forschungslabor spielt es sich vergleichsweise trocken, aber dafür kann ich dort von Aliens entführt und geschwängert werden. Auch ein Punkt für den Lebenslauf.

Wo andere Addons meine Sims bloß für sechs Stunden in einem Gebäude verschwinden lassen, kann ich die neuen Berufe hier wirklich ausspielen, manuell klicken - und genau das liebe ich an Die Sims. Klar, wirklich anspruchsvoll wird das nie, aber in meinen Augen hätten sich viel mehr Addons eine Scheibe von diesem ersten abschneiden müssen.

Was steckt drin?

  • Drei umfangreiche neue Berufe: Arzt, Polizist, Forscher
  • Zwei neue Fähigkeiten: Fotografie, Bäckerei
  • Meine Sims können sich selbstständig machen und Geschäfte eröffnen
  • Shopping als Spielmechanik
  • Aliens!
  • Neue Kleidung, Einrichtungsgegenstände und Accessoires

Jahreszeiten (Seasons)

Die Sims 4 - Trailer zur Erweiterung »Jahreszeiten« 1:26 Die Sims 4 - Trailer zur Erweiterung »Jahreszeiten«

Preis: 40 Euro | Typ: Erweiterungspack | Release: 22. Juni 2018 | Kategorie: Pflichtkauf

Géraldine Hohmann: Das Jahreszeiten-Addon wird für jeden neuen Teil so heiß erwartet wie ein glühender Sommertag in Oasis Springs. Für Sims 4 bringt das Addon dynamisches Wetter, das sich für jede Nachbarschaft unterscheidet und einen gigantischen Katalog an wetterspezifischen Aktivitäten wie Eislaufen, Laub harken oder Bienen züchten. Aber nicht nur die geben der Lebenssimulation einen gewaltigen Realismus-Schub, sondern auch die liebevollen Animationen: Kinder spielen fröhlich im Matsch, Hunde schütteln sich nach einer Regendusche und unsere Sims greifen zum Regenschirm.

Das größte Highlight sind aber die neuen Feiertage: Klassiker wie Weihnachten, Silvester und Valentinstag sind bereits dabei, alles andere bauen wir uns einfach selbst im Editor. Eine Gartenarbeits-Party mit Feuerwerk, einem Boxkampf und einer Menge Alkohol? Absolut möglich und absolut großartig.

Eine neue Nachbarschaft bietet das Erweiterungspack ausnahmsweise nicht, dafür schaltet ihr die interaktive Gärtnerkarriere frei, mit der sich innerhalb kürzester Zeit eure Geldsorgen in Luft auflösen - denn das Binden und Verkaufen von Sträußen und Pflanzen ist extrem ertragreich - vielleicht sogar ein bisschen zu ertragreich, wenn ihr die Herausforderung sucht ... oder euch eine realistische Bezahlung von Floristen wichtig ist.

Was steckt drin?

  • Vier individuell einstellbare Jahreszeiten
  • Wetterbedingungen und Events je nach Saison
  • Gärtner als neue interaktive Karriere
  • Zahlreiche Freizeitaktivitäten
  • Selbst erstellbare und vorgefertigte Feiertage
  • Neue Kleidung, Einrichtungsgegenstände und Accessoires
Die Sims 4: Jahreszeiten im Test   19     3

Mehr zum Thema

Die Sims 4: Jahreszeiten im Test

An die Uni (Discover University)

Die Sims 4 - Die neue Erweiterung "An Die Uni!" lässt eure Sims studieren 1:24 Die Sims 4 - Die neue Erweiterung "An Die Uni!" lässt eure Sims studieren

Preis: 40 Euro | Typ: Erweiterungspack | Release: 15. November 2019 | Kategorie: Pflichtkauf

Dimitry Halley: Zwei Herzen schlagen in meiner Brust. Das eine mag An die Uni nicht besonders. Im Vergleich zu den Universitäts-Addons für Die Sims 2 und Die Sims 3 spielt sich die Erweiterung für Teil 4 hektisch, undurchsichtig - und es gibt immer noch diesen blöden Bug, dass Wohnheime ihren Müll nicht wegräumen (ja, das ist ein Bug, kein Feature).

Außerdem bedient sich das drumherum zu frickelig: Wenn meine Teenagerin zur Studentin wird, muss ich das Altern im kompletten Haushalt manuell deaktivieren, damit mir die Eltern-Sims (mit denen ich ja auch irgendwann weiterspielen möchte) nicht während der Campus-Jahre wegsterben. Die Sims 2 war hier gefühlt 1.000 mal komfortabler.

Aber Die Sims 4: An die Uni ist auch ein absolutes Must Have, weil diese Uni-Episode a) das Leben meiner Sims so großflächig erweitert und b) vollgestopft ist mit neuen Spielmechaniken, die auch mal richtig fordern. Den Uni-Abschluss mit Bestnote hinzulegen, ist nämlich verflucht schwierig, wenn ich mir nicht jeden Spaß aus dem Unileben saugen will, indem ich Sims jeden Tag nur pauken lasse. Wie im … echten Leben. Ihr könnt eure Sims auf den Campus umziehen lassen, zig Kurse belegen, Prüfungen ablegen, mit Kumpels einen heben, Junkfood futtern und allerlei Unsinn anstellen - eben genau das, was das Unileben auszeichnet.

Für Die Sims 5 dürfen alle diese Spielmechaniken gerne wieder etwas harmonischer ineinandergreifen, aber das ändert nichts am positiven Fazit: An die Uni gehört in jede Sims-Sammlung, weil die Campus-Episode so integral in den Rest des Sims-Lebens hinein wirkt. Als Teenager kämpft ihr für ein Stipendium - und Erwachsene erringen mit Uniabschluss massive Vorteile. Tolle Sache.

Was steckt drin?

  • Zwei Campus-Landschaften voller Wohnheime, Unigebäude und Möglichkeiten.
  • Zwei neue Fähigkeiten: Robotik und Debattieren
  • Umfassendes Campus-Gameplay: Kurse belegen, sich Verbindungen anschließen, am Gemeinschaftsleben teilnehmen
  • Roboter als spielbare Sims und mögliche Liebhaber
  • Neue Kleidung, Einrichtungsgegenstände und Accessoires
Die Sims 4: An die Uni im Test   27     3

Mehr zum Thema

Die Sims 4: An die Uni im Test

Hunde & Katzen (Cats & Dogs)

Die Sims 4: Hunde & Katzen - Trailer zeigt den umfangreichen Haustier-Editor 2:33 Die Sims 4: Hunde & Katzen - Trailer zeigt den umfangreichen Haustier-Editor

Preis: 40 Euro | Typ: Erweiterungspack | Release: 10. November 2017 | Kategorie: Pflichtkauf

Géraldine Hohmann: Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos. Deswegen gehört das Haustiere-Addon eigentlich auch in die Sammlung eines jeden Sims-Fans. Zumal es weit mehr bietet als zahlreiche knuddelige Vierbeiner und einen eigenen Editor mit verschiedenen Persönlichkeiten und Rassen für eure Haustiere.

Mit Brindelton Bay erkundet ihr eine wunderschöne neue Küstenstadt (eine der schönsten Nachbarschaften im Spiel) mit romantischem Hafen und Leuchtturm. Hier streunern jede Menge freilebender Tiere herum, zu denen ihr eine Beziehung aufbauen und die ihr in eure Familie einladen könnt.

Baut ihr eine Tierklinik, schaltet ihr außerdem die neue Tierarzt-Karriere frei, die wie schon die Berufe in »An die Arbeit!« interaktiv abläuft. Hier diagnostiziert ihr Krankheiten und führt Operationen durch. Die neuen Einrichtungsgegenstände und Kleidungsstücke mit Tier-Thema sind natürlich auch mit von der Partie. Und auch ein Leben ohne Katzenstrickpulli ist möglich - aber sinnlos.

Was steckt drin?

  • Hunde und Katzen als Haustiere
  • Charakter-Editor für Tiere
  • Tierarzt als neue interaktive Karriere
  • Neue Nachbarschaft Brindleton Bay
  • Neue Kleidung, Einrichtungsgegenstände und Accessoires

1 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (66)

Kommentare(66)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.