Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 14: Die besten Endzeit-Spiele - Hinter der Apokalypse geht’s weiter

Borderlands

Okay, okay eigentlich gehört Borderlands gar nicht in diese Liste, denn es spielt schlicht nicht auf der Erde sondern auf dem Planeten Pandora. Doch insbesondere der erste Teil der Spielereihe fängt die Endzeit-Atmosphäre so genial ein, dass wir ein Auge zudrücken.

Im Shooter-Rollenspiel-Mix von Gearbox spielen wir einen von vier sogenannten Kammerjägern. Die jagen aber keine Riesenkakerlaken, sondern einen Schatz, der in einer geheimen Kammer irgendwo auf Pandora verborgen ist. Wie in einem Rollenspiel lassen getötete Gegner immer neue Waffen und Gegenstände fallen. Außerdem steigt unsere Spielfigur im Level auf und erhält so neue oder verbesserte Spezialfähigkeiten.

Schon der erste Teil von Borderlands bietet haufenweise skurrile Charaktere und witzige Gags, Borderlands 2 und das Spinoff Borderlands: The Pre-Sequel legen aber nochmal drei Schippen obendrauf. Handsome Jack, Claptrap, Mad Moxxi oder Tiny Tina hauen uns einen derb-witzigen Spruch nach dem anderen um die Ohren.

Borderlands 2 - Verrückter Trailer zu Krieg, dem Psycho 4:30 Borderlands 2 - Verrückter Trailer zu Krieg, dem Psycho

Dabei geht's auch gerne mal gewalttätig zu, der comicartige Cel-Shading-Look entschärft die brutalen Szenen aber etwas. Die Welt von Borderlands ist sogar so genial, dass Telltale Games sie für ein eigenes Episoden-Adventure im Stil der The Walking Dead-Abenteuer nutzt: Tales from the Borderlands spielt nach den Ereignissen von Borderlands 2.

Einem Nachfolger fiebern Fans inzwischen schon lange entgegen, aber die Entwicklung braucht Zeit. Denn mit Borderlands 3 will man sich deutlich von den Vorgängern abheben.

Wann das Warten ein Ende hat, ist noch nicht abzusehen - außer einer handvoll Bilder aus der Engine, gab es bisher nichts von Borderlands 3 zu sehen. Die zeigen aber dafür bereits jetzt, dass der typische Endzeit-Cartoon-Stil ein Comeback feiern könnte:

Borderlands 3 - Bilder aus der Tech-Demo (Unreal Engine 4) ansehen

14 von 18

nächste Seite



Kommentare(171)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen