Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 9: Die besten Endzeit-Spiele - Hinter der Apokalypse geht’s weiter

Darksiders

Endzeit, Apokalypse oder gleich Postapokalypse. Das klingt doch alles sehr nach göttlichem Dazutun und doch haben die Kräfte von Himmel und Hölle in unserem Special bislang keine große Rolle gespielt.

Die Endzeitwelten von Fallout und Metro 2033 hat der Mensch mit Atomwaffen verursacht, Umweltzerstörung hat uns in Schleichfahrt in die Ozeane zurückgetrieben. Bei Rage knallt ein Asteroid auf die Erde. Aber bei Darksiders tauchen nun zum Abschluss doch noch biblische Figuren auf, denn der Held in diesem Action-Adventure von 2010 ist Krieg, einer der vier Apokalyptischen Reiter.

Darksiders: Warmastered Edition - Erster Ingame-Trailer zur neuen HD-Grafik 0:40 Darksiders: Warmastered Edition - Erster Ingame-Trailer zur neuen HD-Grafik

Kriegs Abenteuer führt ihn hundert Jahre nach dem Weltuntergang nach New York. Von der menschlichen Zivilisation sind nur Ruinen übrig, Menschen leben schon lange nicht mehr.

Und so treten wir gegen Dämonen und Engel an, klettern durch die zerstörten Umgebungen, lösen Rätsel und versuchen so herauszufinden, wie es überhaupt erst zum Krieg zwischen Himmel und Hölle kommen konnte, der die Erde so dramatisch in Mitleidenschaft gezogen hat.

Darksiders 2 setzt direkt an der Geschichte des Vorgängers an. Statt Krieg spielt aber sein Bruder Tod nun die Hauptrolle.Darksiders 2 setzt direkt an der Geschichte des Vorgängers an. Statt Krieg spielt aber sein Bruder Tod nun die Hauptrolle.

Darksiders 2 wechselte im Jahr 2012 die Perspektive: Statt Krieg schlüpfte man nun in die Rolle seines Bruders Tod, das Grundrezept des Spiels blieb gleich. Der Umfang wuchs aber dank größerer Spielwelt, weitläufigeren Dungeons, aufrüstbaren Waffen und neuen Monstern ein gutes Stück an. Beide Spiele wurden später in einer aufgehübschten Form noch einmal auf den Markt gebracht, nämlich in Form der Warmastered Edition und der Deathinitive Edition.

Darksiders 3 setzt die Geschichte der vier apokalyptischen Reiter 2018 fort, diesmal steuern wir Fury, die eine Peitsche schwingt. Die Story dreht sich um die sieben Todsünden, die die Erde bedrohen und nun schickt uns der Feurige Rat in die Hölle, damit wir das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse wiederherstellen. Darksiders 3 greift dabei das Gameplay der beiden Vorgänger auf und setzt wieder auf viele Kämpfe und Klettereinlagen und eine Levelstruktur im Metroidvania-Stil.

Darksiders 3 - Gameplay-Trailer: Peitsche, Lava-Höhle & Krieg in Ketten 1:40 Darksiders 3 - Gameplay-Trailer: Peitsche, Lava-Höhle & Krieg in Ketten

9 von 18

nächste Seite



Kommentare(171)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen