Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Diese Geheimtipps im September 2019 sollet ihr auf dem Schirm haben

Gerade interessante Indies gehen in der Flut an Neuerscheinungen schnell unter. Wir stellen euch die Spiele vor, die sich im September 2019 lohnen könnten.

von Elena Schulz,
08.09.2019 10:51 Uhr

Wir stellen euch die Spiele-Geheimtipps im September vor.Wir stellen euch die Spiele-Geheimtipps im September vor.

Langsam ist das Sommerloch rum und der Spiele-Herbst kehrt zurück. Bis die großen Blockbuster kommen, bleibt aber noch ein bisschen Zeit.

Deshalb stellen wir euch auch im September wieder einen Haufen interessanter Spiele-Geheimtipps für den PC vor, die zwar eher klein und unbekannt sind, aber trotzdem einen Blick wert.

Noch mehr Tipps: Hier geht es zu den Indie-Perlen im August

River City Girls

River City Girls - Teaser: Diesmal schlagen Kunios und Rikis Freundinnen zu! 0:58 River City Girls - Teaser: Diesmal schlagen Kunios und Rikis Freundinnen zu!

  • Genre: Beat'em Up
  • Entwickler: WayForward
  • Publisher: WayForward, ARC System Works
  • Plattformen: PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch
  • Release: 5. September 2019

Das Beat'em Up River City Girls ist im Anime-Stil gehalten und an das klassische River City angelehnt. Allerdings spielt man statt Kunio und Riki diesmal Kyoko und Misako, weil die beiden Helden entführt wurden.

Die Mädchen machen sich deshalb mit allerlei Waffen, Spezialangriffen und Kombos im Gepäck auf, um sie zu befreien und kämpfen sich durch sechs Bezirke von River City, in denen man auch auf altbekannte NPCs trifft. Zudem erhält man neue Fertigkeiten.

Man kann allein spielen oder zu zweit im lokalen Koop. Die Geschichte neben der Kampfaction im 16-Bit-Look wird über Anime-Sequenzen und Manga-Panels erzählt.

1 von 9

nächste Seite



Kommentare(52)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen