Doom - So ist der Shooter-Klassiker in VR spielbar

Dank der Mod »GZ3Doom« ist der Shooter-Klassiker Doom mittlerweile auch in einer VR-Version spielbar. Hierbei kommt die Brille Oculus Rift zum Einsatz.

von Andre Linken,
11.04.2016 09:41 Uhr

Wer sich schon immer gefragt hat, wie wohl der Shooter-Klassiker Doom aus dem Jahr 1993 in einer Virtual-Reality-Version aussehen würde, bekommt jetzt die Antwort darauf geliefert.

Ermöglicht wird das durch eine Mod namens »GZ3Doom«, die auf Basis der Enhanced-Modification »GZDoom« entstanden ist. Mithilfe der VR-Brille Oculus Rift können Sie nach der Installation der Mod direkt in das Spielgeschehen des Shooters eintauchen und sich durch zahlreiche Monsterhorden ballern.

Mittlerweile steht sogar bereits die Version 1.8.10_d von »GZ3Doom« zum Download bereit, die einige Änderungen und Optimierungen enthält. Die Mod samt einer Anleitung zur Installation finden Sie auf der Webseite des Entwicklers.

Passend dazu: Doom 1 - So sieht der erste Level E1M1 mit Unreal Engine 4 aus

Oberhalb dieser Meldung gibt es zudem ein Video zu sehen, das »GZ3Doom« in Aktion zeigt.

Doom - Bilder zum 21. Geburtstag ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen