Dota 2 - Ab sofort ohne Anmeldung und Wartezeit spielbar

Valve hat die Beschränkungen für den Zugang zu Dota 2 aufgehoben. Der MOBA-Titel kann ab sofort ohne Anmeldung und Wartezeit gespielt werden.

von Tobias Ritter,
17.12.2013 14:46 Uhr

Dota 2 kann ab sofort ohne Anmeldung und Wartezeit gespielt werden. Valve hat die entsprechenden Beschränkungen aufgehoben.Dota 2 kann ab sofort ohne Anmeldung und Wartezeit gespielt werden. Valve hat die entsprechenden Beschränkungen aufgehoben.

Wie das Entwicklerstudio Valve auf dem unter dota2.com aufzufindenden offiziellen Blog zu seinem MOBA-Titel (»Multiplayer Online Battle Arena«) Dota 2 mitgeteilt hat, gehören die bisher vorhandenen Einschränkungen beim Spielen der Vergangenheit an. Heißt im Klartext: Ab sofort kann das Spiel ohne Anmeldung und Wartezeit genutzt werden.

Das Entwicklerteam hatte sein entsprechendes Zugangs-Beschränkungs-System ursprünglich etabliert, um dem erwarteten Spieler-Ansturm standhalten zu können und präventiv potentielle Server-Probleme zu vermeiden. Die Spielerzahlen sollten so nur schrittweise und parallel zur Infrastruktur erhöht werden. Dank Verbesserungen am Server-Management und an der Nutzer-Erfahrung, sollen diese Maßnahmen nun jedoch überflüssig sein.

Wer Dota 2 spielen möchte, muss ab sofort nur noch den Spiel-Starten-Butten auf der offiziellen Steam-Produkt-Seite zu Dota 2 anklicken - und natürlich den benötigten Client installiert haben. Bereits aktiven Spielern, deren Freunde ebenfalls einmal einen Blick auf das Spiel werfen möchten, empfiehlt Valve übrigens das Rekrutierungs-Feature, mit dem zusätzliche Boni für Werber und Geworbenen einhergehen.

Dota 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(29)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen