GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 2: Elex - Alle Nebenquests in Ignadon

Kleinere Nebenquests im Hort

Im Klerikerhauptquartier gibt es zahlreiche Nebenmissionen zu entdecken. Viele sind dazu geeignet, eure Beziehung zu den Klerikern zu verbessern.

Nahrung für die Kleriker

Quest aktivieren: Sprecht mit Martha im Hort.

Martha betreibt ein kleines Restaurant im Hort. Bei eurem ersten Besuch bekommt ihr eine Gratissuppe. Ihr könnt eine Quest freischalten, in der ihr euch um ein Nahrungsproblem kümmern müsst. Ihr sollt einen Lieferanten suchen.

Euer Ziel ist eine verlassene Basis südwestlich von der Klerikerstadt. Es gibt verschiedene Wege, an Nahrungsmittel heranzukommen. Ihr könnt z.Bsp. mit Raudur sprechen (3 Persönlichkeitspunkte und 6 Handwerkspunkte sind hier hilfreich) und ihm 250 Elexit für Nahrung bezahlen. Ihr erhaltet Raudurs Notizen, die Safecodes beinhalten (9981, 1758, 1455 für die Safes im Lager). Geht zu jedem einzelnen Safe (versucht alle Kombinationen) und nehmt die Überlebensrationen (200XP) an euch.

Eine Alternative ist es, mit dem Talent "Taschendiebstahl" an Raudurs Notizen heranzukommen (siehe Bild 1 oben). Dies umgeht das gesamte Gespräch mit ihm. Eine zweite Möglichkeit wäre es, mittels "Hacken" die Safes zu knacken (siehe Bild 2). Euer Talent in diesen anrüchigen Skills sollte recht hoch sein.

Kehrt zu Martha zurück und gebt ihr die Nahrungsmittel (400XP). Habt ihr sie gekauft, wird ihr das sehr gut gefallen. Falls ihr die Waren auf unlauterem Weg an euch gebracht habt, solltet ihr sie anlügen - wenn ihr die Wahrheit ausplappert, wird Martha wütend (sie wollte Handelsbeziehungen aufbauen). Ihr bekommt dennoch auch hier 400XP.

Gaubensfrage

Quest aktivieren: Sprecht mit Eva im Hort.

Eva steht vor einem der Gebäude im Hort und sie wird euch vielleicht ansprechen, wenn ihr an ihr vorbeimarschieren solltet. Sie möchte, dass ihr für sie ein sehr seltenes Buch Arvids besorgt(ein berühmter Gelehrter). Es befindet sich in den Archiven des Horts, ein Ort, der nur mit Erlaubnis betreten werden kann. Geht zur Kathedrale und versucht, in den Keller zu gelangen, wo die Archive sich befinden. Ein Kleriker namens Karl wird euch aufhalten. Ihr kommt nicht hinein, auch wenn ihr ihn bestechen wollt.

Dieses Problem kann auf zwei Wegen gelöst werden. Ihr könnt abwarten, bis Karl seinen Posten verlässt und beten will. Wartet dafür auf die Nacht, nähert euch dem Erdgeschosseingang (siehe Bild) und verharrt geduldig. Irgendwann taucht Karl auf, begibt sich in den Hauptraum der Kathedrale und nimmt seinen Gebetplatz ein. Schleicht euch nun in die Archive - keiner der Anwesenden Kleriker wird euch aufhalten.

Ihr könnt euch auch in einen Computer hacken (siehe Bild, nahe dem Eingang). Es ist nur möglich, wenn Karl in den Archiven ist. Ihr braucht 3 Handwerkspunke dazu. Fügt euch in die Liste der Personen ein, die Zutritt zu den Archiven haben (50XP) und sprecht dann mit Karl. Er wird euch passieren lassen.

Als letzte Option bleibt euch noch der Beitritt zu der Klerikerfraktion. Habt ihr den Rang eines Akolythen erreicht, seid ihr berechtigt, die Archive zu betreten.

Findet Arvids Lehren (100XP). Bringt das Buch zu Eva. Ihr erhaltet 200XP und könnt 55 Elexit rausschlagen.

Ursache und Wirkung

Sprecht mit Hagen im Hort

Der Paladin Hagen ist im Verwaltungsgebäude. Er gibt euch eine Mission, in der ihr euch um Mutanten kümmern sollt, die eine Gefahr für den Hort darstellen. Ihr könnt außerdem 3 Kampfpunkte einsetzen und 50XP kassieren. Diese Quest ist eher für hochrangige Charaktere gedacht, denn die Mutanten werden keine leichte Beute sein.

Das Nest der Biester liegt nördlich der Klerikerstadt, den Eingang seht ihr auf unserem Bild. Rennt nicht blindlings hinein, denn eine Gruppe Rottmolche befindet sich im Inneren. Dazu gesellt sich noch ein besonders starkes Exemplar eines Molochs. Lockt die kleineren Monster einzeln hinaus und widmet euch dem Moloch am Schluss. Er hat keine Distanzangriffe, als solltet ihr ihn aus der Ferne schwächen. Nach dem Kampf (250XP) könnt ihr die Höhle durchsuchen. Ihr entdeckt tote Kleriker (400XP). Kehrt zu Hagen zurück und berichtet ihm (800XP, 200 Elexit).

Hinweis: Wenn ihr nicht gut genug im Kampf seid, könnt ihr euch nur ganz kurz in der Höhle aufhalten. Berichtet Hagen dann von den starken Biestern - er wird sich mit einem Trupp Kleriker selbst darum kümmern.

Stahlhart

Quest aktivieren: Sprecht mit Godehard im Hort.

Wählt eure Reaktion auf Shortys Nachfrage aus. Wählt eure Reaktion auf Shortys Nachfrage aus.

Godehard arbeitet in einer Fabrik im Hort. Wenn ihr mit ihm sprecht, könnt ihr still zuhören oder ihn unterbrechen. Er gibt euch 100 Elexit, damit ihr für ihn ein spezielles Teil kauft. Bevor ihr eure Shopping-Tour beginnt, muss es Abend geworden sein (nutzt evtl. ein Bett in der Nähe).

Der Verkäufer heißt Shorty. Ihr findet ihn westlich vom Hort. Von ihm sollt ihr den verschlossenen Behälter kaufen (oder einfach klauen).

  • Kauft die Box von Shorty. Wenn ihr ihm die 100 Elexit gegeben habt, wird er weitere 100 verlangen. Bezahlt sie aus eigener Tasche, bedroht ihn mit mindestens 3 Kampfpunkten (25XP) und reduziert somit den Preis - oder greift ihn kurzerhand an und tötet ihn (100XP)
  • Werdet schlicht und einfach zum Taschendieb und klaut das Teil von Shorty (100XP).

Geht mit der Box zu Godehard. Ihr erhaltet 200XP und 75 Elexit.

Aus alt mach neu

Quest aktivieren: Sprecht mit Anna im Hort.

Hinweis: Wenn diese Quest aktiv wird, solltet ihr sie sofort angehen. Ihr müsst verhindern, dass die Kleriker sterben. Andernfalls rebellieren einige der Roboter und töten unschuldige NPCs.

Ihr könnt die Quest auch fortsetzen, wenn die Mechaniker gestorben sein sollten (ihr müsst sogar). Ihr könnt die Quest auch fortsetzen, wenn die Mechaniker gestorben sein sollten (ihr müsst sogar).

Anna im Hort gibt euch diese Mission, in der ihr die KI-Chips von Robotern mit Fehlfunktion sammeln sollt. Geht zum Flughafen mit den Hangars, südöstlich der Klerikerbasis. Sobald ihr angekommen seid, werdet ihr einige verzweifelte Mechaniker sehen, die sich mit Drohnen und einem mächtigen Kampfkoloss prügeln. Greift in den Kampf ein und schaltet zuerst die kleinen Gegner aus. Den Koloss hebt ihr euch für den Schluss auf - achtet auf seine Energieattacken, vor allem jene, die er auslöst, wenn er in der Luft ist.

Nach dem Kampf (25XP für jede Drohne, 200XP für den Koloss) durchsucht ihr die Überreste der Maschinen und sammelt 5 KI-Chips auf (700XP). Bringt sie zu Anna (800XP). Eure Belohnung hängt davon ab, wie schnell ihr das Problem gelöst habt, und wie höflich ihr zu Anna wart (mehr Höflichkeit - mehr Geld).

2 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.