Kostenlos-Aktion geht weiter: Epic Store verschenkt auch 2020 wöchentlich Spiele

Seit 2019 bietet der Epic Store jede Woche mindestens ein Free Game an, das sich Kunden gratis in ihre Bibliothek laden können. Und 2020 wird diese Aktion fortgesetzt!

von Michael Herold,
15.01.2020 10:56 Uhr

Der Epic Store lieferte über Weihnachten sogar täglich neue Gratis-Spiele, 2020 gibt es zumindest weiterhin wöchentlich wechselnde Free Games. Der Epic Store lieferte über Weihnachten sogar täglich neue Gratis-Spiele, 2020 gibt es zumindest weiterhin wöchentlich wechselnde Free Games.

Der Epic Store verschenkt auch im Jahr 2020 weiterhin jede Woche Free Games. Das bedeutet, dass wir (wie schon während des gesamten Jahres 2019) jeden Donnerstag mindestens ein neues Gratis-Spiel angeboten bekommen, das wir uns kostenlos in unsere Epic-Bibliothek laden und dauerhaft behalten können.

Im Zuge dieser und ähnlicher Free-Games-Aktionen haben Epic Games seit dem Start ihres hauseigenen Stores im Dezember 2018 bereits 73 Gratis-Spiele an ihre Kunden verteilt. Laut den eigenen Shop-Statistiken, die Epic zum Jahresbeginn veröffentlicht hat, wären all diese geschenkten Spiele zusammengerechnet 1.455 US-Dollar wert.

Was gibt es aktuell gratis im Epic Store?

Zurzeit bekommt man als Free Game im Epic Store den Metroidvania-Plattformer Sundered gratis. Ab Donnerstag folgt dann der Indie-Plattformer Horace. Allerdings verschenken die Betreiber nicht nur Indie-Spiele, ab und zu liefern sie auch Big-Budget-Kracher, erst kürzlich gab es zum Start ins neue Jahr zum Beispiel Darksiders 1 & 2 sowie Steep kostenlos.

Die Geschenk-Aktion des Epic Store läuft übrigens bereits seit kurz nach der Eröffnung des Stores. Im Dezember 2018 ging es mit Subnautica los, damals erschienen noch lediglich alle zwei Wochen neue Gratis-Spiele. Im Juni 2019 stellten sie dann sogar auf einen wöchentlichen Rhythmus um und liefern seitdem alle sieben Tage neue Free Games. Seitdem gab es unter anderem schon Spiele wie For Honor, Alan Wake und Rayman Legends kostenlos.

Wie der Epic Store ansonsten das Jahr 2019 überstanden hat, welche Erfolge Exklusiv-Deals zu Spielen wie Metro: Exodus oder Borderlands 3 gebracht haben und welche Features in den vergangenen neuen Monaten in den Shop eingebaut wurden, das diskutieren wir auch in unserem aktuellen Plus-Video zum ersten Jahr des Epic Games Stores:

Ein Jahr Epic Games Store - War es wirklich so schlimm? PLUS 33:59 Ein Jahr Epic Games Store - War es wirklich so schlimm?

Mehr zum Thema:

zu den Kommentaren (70)

Kommentare(70)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.