Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Maps in Escape from Tarkov: Alle Karten im Überblick

Factory, Customs, Shoreline, Woods, Interchange, Reserve, The Lab: Wir geben Tarkov-Anfängern eine Übersicht über alle schon spielbaren Maps in EFT.

von Christian Just,
31.01.2020 16:33 Uhr

Wir zeigen euch alle Maps, die jetzt schon in Escape from Tarkov spielbar sind. Wir zeigen euch alle Maps, die jetzt schon in Escape from Tarkov spielbar sind.

Escape from Tarkov hat in seiner Early-Access-Phase stetig neue Maps hinzubekommen, auf denen sich Spieler in Hardcore-Survival-Manier um die beste Beute bekriegen. In dieser kompakten Übersicht führen wir alle Karten auf, die ihr derzeit schon in EFT spielen könnt. Wir werden diesen Artikel in Zukunft also erweitern, wenn Entwickler Battlestate Games neue Maps für Tarkov veröffentlicht.

Um euch gleich etwas an die Hand zu geben, mit dem ihr arbeiten könnt, haben wir mit freundlicher Unterstützung der Tarkov-Community von Fans erstellte und bearbeitete Karten in diesen Artikel integriert. Wir bedanken uns dafür und verlinken die Urheber im jeweiligen Absatz. Besonderer Dank geht mal wieder an den Tarkov-Streamer Kevin, der uns mit seinem Detailwissen unter die Arme gegriffen hat.

Nun aber viel Spaß mit unserer Übersicht über alle spielbaren Maps in Escape from Tarkov!

Noch ganz neu dabei? Unser Einsteiger-Guide zu Escape from Tarkov hilft

Customs

Customs ist eine weitläufige Karte, auf der sowohl offener Fernkampf als auch enger Häuserkampf stattfindet. (Credit: glory4lyfe) Customs ist eine weitläufige Karte, auf der sowohl offener Fernkampf als auch enger Häuserkampf stattfindet. (Credit: glory4lyfe)

Customs ist ein Zollgelände und beherbergt dicht bewachsene Grünflächen, eine große Lagerhalle, die Unterkünfte der Arbeiter (Dorms) und eine Baustelle. Außerdem durchläuft eine Bahnstrecke sowie ein Fluss samt Brücke das weitläufige Areal. Zwischen einigen Fabrikgebäuden und einer Tankstelle befindet sich zudem eine Straße, auf der ein ehemaliger Kontrollpunkt der UN-Friedensmission für Tarkov liegt.

Die übersichtliche Karte von Customs wurde erstellt von Reddit-Nutzer glory4lyfe.

Besonderheiten auf Customs

Spielerzahl: 7-12

Raid-Dauer: 35 Minuten - Ihr müsst vor Ablauf der Zeit aus der jeweiligen Map entkommen sein, um zu überleben.

Gegner: Scavs - Wie auf allen Maps in Escape from Tarkov spawnen neben den anderen Spielern auch lokale KI-Banditen (Scavs alias Scavengers) in Wellen auf Customs. Diese sind mit zufälliger Ausrüstung und Waffen ausgestattet und greifen den Spieler-Charakter (PMC alias Private Military Contractor) sofort an, wenn sie ihn erblicken. Allerdings können Spieler auch selbst als Scavs spielen und spawnen dann in einer Welle pro Raid ebenfalls auf der Karte. So lange man andere KI-Banditen als Spieler-Scav nicht angreift, verhalten sie sich friedlich.

Scav-Boss: Reshala - Der Boss Reshala spawnt mit einer Wahrscheinlichkeit von 35 Prozent auf Customs. Bei ihm befindet sich eine Gruppe aus vier schwerbewaffneten und gepanzerten Scavs. Sie tauchen entweder in der Nähe der Tankstelle oder bei den Dorms auf. Wer es schafft, die Gruppe zu besiegen, kann sich über wertvolle Beute in Form von Waffen und Ausrüstung freuen. Nähern sich Scav-Spieler dem Boss, werden seine Beschützer angreifen.

Escape from Tarkov - Gameplay-Video stellt die Scavs als spielbare Nebenfraktion vor 2:13 Escape from Tarkov - Gameplay-Video stellt die Scavs als spielbare Nebenfraktion vor

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen