Ihr könnt ESO zwei Wochen kostenlos spielen: Gratis-Aktion vor Release des Greymoor-DLCs

Im April könnt ihr das Grundspiel The Elder Scrolls Online gratis spielen, um euch auf den Release von Greymoor einzustimmen. Wir fassen euch alle wichtigen Infos zur Aktion & weitere Angebote zusammen.

von Géraldine Hohmann,
30.03.2020 17:20 Uhr

Ob allein oder doch mit Freunden: Im April könnt ihr in ESO zwei Wochen in Tamriel verbringen. Ob allein oder doch mit Freunden: Im April könnt ihr in ESO zwei Wochen in Tamriel verbringen.

Am 2. Juni erscheint Greymoor, das neue Kapitel des MMORPGs Elder Scrolls Online. Zur Einstimmung könnt ihr das Grundspiel jetzt zwei Wochen völlig kostenlos auf Herz und Nieren prüfen. Außerdem spendiert ESO euch wie für jeden großen DLC einen gratis Prolog zum anstehenden neuen Kapitel Greymoor.

Das steht unter dem Motto »Das schwarze Herz von Skyrim« und bringt uns zurück nach Himmelsrand - jedoch 1.000 Jahre vor den Ereignissen von Skyrim. Unser schlimmster Albtraum sind in Greymoor aber keine Drachen, sondern Vampire. Mehr dazu lest ihr in unserem großen FAQ-Artikel.

The Elder Scrolls Online: Greymoor – Release, Editionen, Spielzeit: Was ihr zum »Skyrim-Addon« wissen müsst   17     1

Mehr zum Thema

The Elder Scrolls Online: Greymoor – Release, Editionen, Spielzeit: Was ihr zum »Skyrim-Addon« wissen müsst

So bekommt ihr ESO jetzt kostenlos

Wir klären für euch, wie ihr an den Gratis-Wochen teilnehmt, wie ihr den Greymoor-Prolog aktiviert und was es sonst noch für lohnenswerte ESO-Angebote im April gibt.

Wann kann ich ESO kostenlos spielen?

Die Probewochen für Elder Scrolls Online auf dem PC beginnen am Mittwoch, den 1. April um 16 Uhr und enden am Montag, den 13. April.

Aber Achtung: Über Steam läuft das Angebot nur bis zum 6. April.

Wie kann ich an den Gratiswochen teilnehmen?

Ab dem 1. April könnt ihr über den Link zur Aktionseite ESO kostenlos herunterladen und spielen. Das Angebot lässt sich dort für die Plattformen PC/Mac, Xbox One und PlayStation 4 freischalten.

Was ist in den Probewochen enthalten?

Die Probewochen beinhalten das komplette Hauptspiel von ESO ohne Einschränkungen. Das Grundspiel ohne DLCs bietet vier spielbare Klassen, 23 Gebiete und die Haupthandlung rund um Elder Scrolls Online.

Wie starte ich den kostenlosen Prolog zu Greymoor?

Der spielbare Prolog zu Greymoor ist ab sofort für alle Plattformen verfügbar. Teilnehmer der kostenlosen Probewoche können ihn ebenfalls spielen.

Ladet dafür im Spiel einfach im Kronen-Shop die Quest "Prolog: Die Zirkelverschwörung" gratis herunter. Dann werdet ihr zu Lyris Titanenkind geschickt und die Questreihe startet.

Gibt es Rabatt auf die Vollversion von ESO?

Wenn ihr während der Probewochen auf den Geschmack kommen solltet, gibt es auf die Elder Scrolls Online Standard Edition bis zu 60 Prozent Rabatt und auf das DLC Elsweyr bis zu 70 Prozent. Diese Angebote sind zeitlich abhängig von eurer Plattform:

PC/Mac

  • Standard Edition - 31. März bis 15. April
  • Kapitel "Elsweyr" - 31. März bis 15. April

Xbox One

  • Standard Edition - 31. März bis 15. April
  • Kapitel "Elsweyr" - 3. April bis 15. April

PlayStation 4

  • Standard Edition - 1. April bis 15. April
  • Kapitel "Elsweyr" - 1. April bis 15. April

Welche Angebote gibt es noch?

Weiterhin bekommt ihr in ESO die Ingame-Währung "Kronen" im Rahmen der Aktion günstiger:

  • 21.000 - 40 % günstiger
  • 14.000 - 35 % günstiger
  • 5.500 - 30 % günstiger
  • 3.000 - 25 % günstiger
  • 1.500 - 20 % günstiger

Der Zeitraum richtet sich auch hier nach der Plattform, auf der ihr ESO spielt:

  • PC/Mac - 31. März bis 6. April
  • Xbox One - 31. März bis 6. April
  • PlayStation 4 - 1. April bis 15. April

Lohnt sich das als Neueinsteiger?

Neulinge müssen keine Befürchtung haben, sich in Elder Scrolls Online nicht zurechtzufinden. Sämtliche Gegner leveln dynamisch mit und man kann das neue Kapitel Greymoor sogar sofort mit einer neu erstellten Figur stürmen.

Aufschluss darüber, ob euch ESO auch als Solo-Spieler Spaß macht, gibt euch Sascha Penzhorn in seinem Plus-Artikel und Gloria erzählt euch in ihrer Preview, warum Greymoor ESO das liefert, was es seit Jahren gebraucht hätte.

zu den Kommentaren (44)

Kommentare(44)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.